Page 103

Hardthöhenkurier 1/2018 Leseprobe

Glauben Sie, dass Ihre IT sicher ist? Dann glauben Sie sicherlich auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten. Ihre Besprechungstechnik ist heute so smart, dass man sie im Handumdrehen hacken kann. Mitgeschnittene Informationen aus Besprechungen werden so schnell zum Druckmittel von Betrügern. Und auch der eigene Mitarbeiter kann schnell unabsichtlich zur Gefahr werden. Oder können Sie sicher davon ausgehen, dass sich Ihre Mitarbeiter immer an Ihre Sicherheitsrichtlinien halten? Wir handeln heutzutage nicht mehr nur mit monetären Mitteln, denn auch Daten sind in die zentrale Mitte unseres Handelns gerückt. Mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) liegt auch dort für Unternehmen eine weitere Gefahr. Wie Sie Ihre personenbezogenen Daten sichern und sich auf die neue EU-Verordnung vorbereiten können, erklären Ihnen die Experten von DATAGROUP. Neue Techniken schaffen auch immer neue Angriffsvektoren. Anhand von unklaren Organisationsabläufen werden schnell neue Betrugsmaschen entwickelt und was bislang für Sie als geschützt galt, kann morgen bereits eine erhebliche Sicherheitslücke für Ihr Unternehmen werden. Zu den allgemeinen Pflichten eines Geschäftsführers gehört daher ein aktives Risiko- und Compliance-Management. Wird dies versäumt, kann ein Vorfall schnell in der persönlichen Haftung und dem Verlust des Versicherungsschutzes resultieren. Auch eine strenge Gesetzes- konformität bringt Ihnen noch keine wirkliche Sicherheit vor den Gefahren. Ein Ausfall Ihrer IT kann zudem schnell zu beträchtlichen Schäden führen. Denn Ihre Mitarbeiter und Ihre Produktion sind drauf angewiesen, jederzeit auf Ihre IT-Systeme, digitale Prozesse und z.B. Kundendaten zugreifen zu können. Um sich auf einen Serverausfall durch eine unbekannte Ursache hinreichend vorzubereiten und den Schaden so gering wie möglich zu halten, setzen wir uns mit Ihnen zusammen und beraten Sie gerne. Damit Sie wieder die Kontrolle über Ihre eigene IT haben, müssen Sie erkennen und verstehen, was dort genau geschieht. Diese Transparenz ermöglicht es Ihnen, schneller reagieren, fundiertere Entscheidungen treffen und Ihrer Verantwortung gerecht werden zu können. IT-Security ist also nicht mehr nur eines der „IT-Buzz-Words“, sondern sie prägt unseren Arbeitsalltag immer mehr. Viele Unternehmen spüren die Bedrohung aufgrund fehlender IT-Security-Maßnahmen, und viele sind auch bereits Opfer von Datenverlust und Datendiebstahl. Wenn Sie genaue Antworten auf alle Ihre Fragen zu IT-Security suchen und Sie Ihre IT-Security-Strategie vorwärts bringen möchten, dann laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung ein. Wir haben namhafte Referenten für Sie eingeladen und wichtige Themeninhalte aus dem IT-Security-Bereich für Sie zusammengestellt, die Ihnen einen klaren Blick auf die Gefahren, Bedrohungen und Gesetzeslagen, aber auch auf konkrete Lösungsansätze geben werden. DATAGROUP hat mit Fachexperten ganzheitliche und produktunabhängige IT- Security-Strategien entwickelt, die Ihnen viele Aufgaben erleichtern oder abnehmen: Individuelle Lösungen, präzise auf Ihren Bedarf abgestimmt, mit den Erfahrungen aus verschiedenen Kundensituationen. Denn IT-Security besteht aus viel mehr als der reinen Technik. Zudem werden die Mitarbeiter oft vergessen und beim Thema IT-Security nur stiefmütterlich mit einbe- zogen. Hierbei unterstützen wir Sie, um Ihre Mitarbeiter auf die aktuellen Gefahren und Bedrohungen aufmerksam zu machen und sie hier besonders zu sensibilisieren. Wie stellen Sie sicher, dass Ihr gutgläubiger Mitarbeiter nicht zum unfreiwilligen Gehilfen professioneller Betrüger wird? Security Symposium sponsored by DATAGROUP am 22. März 2018 in Bonn. Melden Sie sich schon heute für unsere kostenlose Veranstaltung in Bonn an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Hardthöhenkurier 1/2018 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above