Page 52

Hardthöhenkurier 1/2018 Leseprobe

Schwerpunkt 32. AFCEA-Fachausstellung systerra computer GmbH auf der AFCEA 2018 Auf der AFCEA 2018 zeigt die systerra computer GmbH einen Ausschnitt ihres Produktportfolios im Rugged-Server-Umfeld viel Rechen- und Speicherleistung auf kleinstem Raum. Er erfüllt MIL-STD-810G, MIL-STD-901D, und MIL-STD-167-1. Neu! Höchste Leistung, Zuverlässigkeit und Widerstandsfestigkeit für den Einsatz in anspruchsvoller Umgebung In nur 2U und 17,5“ Einbautiefe bietet der Rugged Industrieserver SRS (Abb. 2, rechts) mit den neuesten Intel XeonTM Scalable CPUs bis zu 44 (2x22) Prozessor- kerne, 1TB DDR4 Hauptspeicher und bis zu 18 hot-swap 2,5“ SAS-3/SATA -II Laufwerke: 52 2xBoot, 16xDaten-Storage (Raid o,1,5,6,10) mit einer Aufzeichnungsschreibrate >10 GByte/sec. Die integrierten redundanten Netzteile erlauben, je nach Variante, AC oder DC (24V) Versorgung. Das flexible Design ermöglicht diverse Er- weiterungen sowie Ergänzungen durch die vorhandenen PCIe Steckplätze. Der SRS ist für missionskritische Anwendungen in anspruchsvoller Umgebung sowohl im stationären als auch im mobilen Betrieb ausgelegt. Lüfterlos in rauer Umgebung Der lüfterlose Xeon-DTM embedded Server MXCS (Abb. 2, Mitte) von systerras Schweizer Partner MPL widersteht auch ohne aktive Kühlung extremen und harschen Umgebungsbedingungen. Der MIL-STD-810, -461, -704, -1275 zerti- fizierte Rechner ist als Open Frame erhält- lich oder in speziell entwickelten Aluminium oder MIL-IP67-Gehäusen verbaut und kann von -20 bis +60°C betrieben werden. Er verfügt über 8 x 2,5“ SD Slots und ist mit vier PCI/104-Express sowie vier PCI-Express Mini Card Schnitt- stellen bedarfsgerecht ausbaubar. Die MPL AG entwickelt und fertigt alle Produkte in der Schweiz und garantiert eine Verfüg- barkeit und Wartbarkeit für 10+ Jahre. Zuverlässige Performance für die „großen Jobs“ in höchster Packungsdichte Die Enterprise Server von Themis (Abb. 2, links) bieten höchste Rechnerleistung mit Single oder Dual Xeon E5-2600v4 Prozessoren, je 4…20 Cores und bis zu 2 TB ECC RAM. Die Server verfügen über Wechselrahmen für acht oder sechzehn SATA /SAS3 Laufwerke und HW-RAID Support. Sie arbeiten auch in anspruchs- voller Umgebung, wo Größe, Gewicht, Um- weltbedingungen und Stromverbrauch relevant sind, stabil und zuverlässig. Der Betriebstemperaturbereich beträgt 0…+50°C bei voller Rechenleistung. Neu! Rugged “Server-to-Go“ Der besonders kompakte mobile Server im Aktenkoffer-Format (10,2 cm x 34,3 cm x 27,8 cm klein und 6,8 Kg leicht) mit einer bis zu 20-Kern Xeon-CPU, 8 x 15mm 2,5“ Laufwerken, 2 PCIe Erweiterungs-Slots und Hochgeschwindigkeits- I/O bietet Abbildung 1: Der mobile Mini- Server im Aktenkofferformat. Die Server sind mit 1 oder 3HE Bauhöhe und Einbautiefen von ca. 35,6 bis 53,3 cm erhältlich. Die modulare, hochkompakte highdensity Variante der Server bietet Platz für bis zu sechs Computer-Module mit jeweils Single/Dual XEON CPU und dual 10/40Gbit/s Ethernet-Ports in 20 Zoll tiefen 2HE oder 3HE Chassis. systerra computer GmbH – was wir für Sie tun Mit der Erfahrung und Expertise aus zahlreichen Projekten erstellt systerra in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Herstellern applikationsspezifische Hardwarelösungen, unterstützt bei der Projektierung, Zertifizierung und Implementierung der Produkte. Die systerra computer GmbH ist seit 15 Jahren Anbieter von MIL-konformen Rechner-, Speicher- und Netzwerkplattformen für den erweiterten Betriebstemperaturbereich. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Spitzen- technologie mit hoher Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Tauglichkeit in anspruchsvoller Umgebung wie zum Beispiel dem mobilen und stationären Einsatz am Boden, in der Luft und auf See. systerra setzt auf anerkannte und bewährte Hard- und Software-Standards. Partner sind u.a.: MPL AG, Themis Computer, Moxa, RT D und Acromag Kontakt: systerra computer GmbH, Kreuzberger Ring 22, 65205 Wiesbaden, Tel. 0611/44889-400, E-Mail: info@systerra.de, Internet: www.systerra.de Abbildungen © systerra computer GmbH Abbildung 2: High-Density Server (links), lüfterloser Xeon-Server (Mitte) und Rugged Industrieserver SRS (rechts). HHK 1/2018


Hardthöhenkurier 1/2018 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above