Page 56

Hardthöhenkurier 1/2018 Leseprobe

Schwerpunkt ILA Berlin Air Show 2018 Der Countdown zur ILA 2018 Die Neuausrichtung der ILA Berlin als führende Innovationsmesse der nationalen und internationalen Aerospace-Industrie trifft auf großes Interesse Messe Berlin GmbH und Jürgen K.G. Rosenthal Die Welt der Luft- und Raumfahrt trifft sich im April in Berlin. Die ILA hat sich zur führenden Innovationsmesse entwickelt und zeigt revolutionäre Technologien aus den Bereichen Mobilität 4.0, Digitalisierung und Klima. Fliegende Taxis, emissionsfreie Flugzeuge, revolutionäre Raketentriebwerke, Drohnen aus dem Drucker – die Luft- und Raumfahrtindustrie ist die Innova- tionsbranche schlechthin. Die deutschen Unternehmen der Branche investieren elf Prozent ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung, etwa doppelt so viel wie andere Industriezweige. Die teils spektakulären Ergebnisse lassen sich vom 25. bis zum 29. April auf der ILA Berlin bestaunen. Mehr als 1.000 Aussteller zeigen in der Hauptstadt ihr Know-how – von ziviler Luftfahrt über Verteidigung und Sicherheit bis Raumfahrt, vom Großkonzern bis zum hoch spezialisierten Zulieferer. In diesem Jahr ist Frankreich das Partnerland der ILA, dazu wird eine hochrangige Delegation aus Paris in Berlin erwartet. Innovation and Leadership in Aerospace Die Luft- und Raumfahrttechnologie entwickelt sich rasant, und Deutschland nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Jedes sechste Passagierflugzeug wird hierzulande ausgeliefert, und in jedem neuen Flugzeug steckt deutsche Hochtechnologie. 56 Seit Jahrzehnten ist es die Raumfahrt, die wesentliche Innovatio- nen in ganz anderen Branchen überhaupt erst ermöglicht. Darüber hinaus ist Deutschland wichtiger Partner bei europäischen Raumfahrt- und militärischen Luftfahrtprogrammen und ist im Hubschrauber- und Triebwerksbau weltweit mit führend. Folgerichtig wird sich bei der ILA Berlin alles um die neuesten Innovationen und die wichtigsten Zukunftsthemen wie 3-D-Druck, nachhaltiges Fliegen und Digitalisierung drehen. Der ILA Berlin Flieger. „ILA steht heute für Innovation and Leadership in Aerospace. Wir haben die älteste Luft- und Raumfahrtausstellung der Welt ganz bewusst zur führenden Innovationsmesse der Branche weiterentwickelt“, sagt Volker Thum, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. „Somit ist die ILA die perfekte Gelegenheit für Aussteller aus aller Welt, ihre neuesten Technologien zu zeigen und mit den führenden Köpfen der Branche die wichtigsten Zukunftsfragen zu diskutieren. Die 150.000 erwarteten Besucher werden angesichts spektakulärer Exponate und Flug- vorführungen voll auf ihre Kosten kommen.“ Frankreich ist Partnerland der ILA Berlin 2018 Anlässlich der ILA wird eine hochkarätige politische Delegation aus Frankreich, dem offiziellen Partnerland der diesjährigen Airshow, in Berlin erwartet. HHK 1/2018


Hardthöhenkurier 1/2018 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above