Hardthöhenkurier :: ONLINE :: | Das Magazin für Soldaten und Wehrtechnik

Veränderungen in der Geschäftsführung bei der Airbus Group Bank

AIRBUS RGB

München, 1. Februar 2017 – der bisherige Generalbevollmächtigte der Airbus Group Bank GmbH, Christian Unrath (50), wurde vom Aufsichtsrat des Unternehmens mit Wirkung vom 3. Januar 2017 zum Geschäftsführer der Bank bestellt. Christian Unrath hat den Kauf der damaligen Salzburg München Bank - seit 23. Dezember 2014 Airbus Group Bank GmbH – seitens Airbus verantwortet und ist direkt nach Erwerb als Generalbevollmächtigter im Dezember 2014 in das Unternehmen gewechselt.

Norbert Kickum (62) wurde im Dezember 2014 zum Sprecher der Geschäftsführung bestellt und scheidet zum 31. Januar 2017 auf eigenen Wunsch aus der Airbus Group Bank aus.

„Wir bedauern sehr, dass Norbert Kickum schon jetzt die Bank verlässt“ sagt Harald Wilhelm, CFO Airbus und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Airbus Group Bank. „Der Aufsichtsrat dankt ihm sehr herzlich für seine herausragenden Leistungen. Ohne Norbert Kickum wäre diese sehr erfolgreiche Neuausrichtung der Bank, die erheblich über den Erwartungen von Airbus liegt, wohl nicht möglich gewesen. Gleichzeitig freue ich mich, dass mit Christian Unrath ein Asset-based-lending Experte und hervorragender Kenner von Airbus die bisher von Norbert Kickum verantworteten Aufgaben als Geschäftsführer übernimmt. Christian Unrath wird ab dem 1. Februar 2017 zugleich Sprecher der Geschäftsführung der Airbus Group Bank GmbH und wird gemeinsam mit dem Geschäftsführer Franz Plesser die Bank leiten. Mit dem Wechsel an der Spitze der Bank wird sich an dem Geschäftsmodell der Bank und somit für die Kunden nichts ändern.“

© www.airbusgroup.com

(2015) Hardthoehenkurier.de