fiatBis zu 1.000 Euro „Weihnachtsgeld" beim Kauf eines Neuwagens

Wer sich bis spätestens kurz vor Weihnachten für einen neuen Fiat entscheidet, kann bis zu 1.000 Euro zusätzlich in Geschenke investieren. Denn die italienische Marke zahlt schnell entschlossenen Neuwagenkäufern erstmals ein „Weihnachtsgeld". Die Summe hängt vom gewählten Modell ab. Sie beginnt bei 300 Euro für die gesamte Baureihe des Fiat 500 (Limousine, Cabriolet und Minivan), steigt über 500 Euro für den neuen Fiat Panda und den Fiat Punto auf 750 Euro für die Modelle Sedici, Bravo und Qubo. Die Spitze bilden Fiat Doblò und der siebensitzige Familienvan Fiat Freemont, die mit 1.000 Euro dotiert sind. Fiat zahlt das „Weihnachtsgeld" ausschließlich für bereits beim Händler stehende Neufahrzeuge, Bedingung ist außerdem die Zulassung bis spätestens 21. Dezember 2012.

Autor: Karl-Hans Kuhl

automotive

  • In der Ausgabe 04/2012 befindet sich in unserer großen Automotive Rubrik unter anderem folgende Beiträge:
  • Opel Astra Sports Tourer - komfortabel, sicher und wirtschaftlich
  • Mercedes-Benz ML 350 BlueTec - neue Maßstäbe in der SUV-Welt
  • der neue Audi A3 - Innovation mit Stil
  • Hyundai i20 - Neue Optik, neue Technik, neue Effizienz
  • das neue VW Golf GTI Cabriolet
  • die neue A-Klasse von Mercedes-Benz
  • Mazda MX-5 - Sondermodell "Hamaki"
  • neues von FIAT Professional
  • günstige Finanzierungs- und Leasingangebote für Pendler-Familien
  • der neue SKODA Rapid - geräumig, schick, gut
  • 10 Jahre BwFuhrparkService - Teil3
  • Interview mit Markus Schrick, geschäftsführer bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH
  • Hier können Sie die Artikel online nachlesen

automotiv

  • Honda CR-V, Executive – Kompakt-SUV sicher, komfortabel  mit effizientem Motor und guter Ausstattung
  • Der Beginn einer neuen Fahrzeug-Ära
  • Audi A1 Sportback – Sportlicher Fünftürer mit starken Motoren und guter Ausstattung
  • Opel Astra GTC – Scharfes Design und Dynamik pur
  • VW Passat Alltrack  verbindet  Pkw- und SUV-Welt
  • SEAT Alhambra, Allrad
  • Mazda feiert runden Geburtstag
  • Mercedes-Benz – Ein wichtiger Ansprechpartner der Bundeswehr
  • weiterlesen

Bestnoten für ContiWinter Contact TS 800 und TS 830

reifen1Die Automobilclubs ADAC (Deutschland), ÖAMTC (Österreich) und der TCS (Schweiz) sowie die Stiftung Warentest haben kürzlich die Ergebnisse ihrer aktuellen Winterreifentests veröffentlichet. Der ContiWinterContact TS 800 und der ContiWinterContact TS 830 wurden dabei Testsieger in den Fahrzeugsegmenten Kleinwagen sowie Kompaktund Mittelklasse.

Beim ContiWinterContact TS 800 lobten die Fachleute:
„Sehr ausgewogener Reifen, gut auf Schnee und im Kraftstoffverbrauch, gut auch auf Nässe“. Der ContiWinterContact TS 830 bestach ebenfalls durch seine Ausgewogenheit sowie durch seine guten Eigenschaften in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen. Auch die Produkte der Marken Semperit, Uniroyal und Barum wurden von den Fachleuten geprüft.

Der neue Speed-Grip 2 von Semperit wurde bei den Reifen für die Kompakt und Mittelklasse ebenfalls mit der höchsten Auszeichnung „gut“ bewertet“. Bei den Reifen für die Kleinwagen fuhr der bewährte Uniroyal MS plus 6 ein „befriedigend“ ein, das auch der neue Barum Polaris 3 in der Gruppe der Kompakt und Mittelklasse erhielt. Die Fachleute der größten europäischen Automobilclubs sowie der Stiftung Warentest hatten insgesamt
30 Reifenmodelle europäischer, amerikanischer und asiatischer Hersteller im Test. Dabei wurde Reifen der Größen 175/65 R 14 und 195/65 R 15 bewertet. Insgesamt neun Produkte wurden mit „gut“ beurteilt, alle anderen Produkte erhielten ein „befriedigend“, „ausreichend“, oder „mangelhaft“.

Autor: Karl-Hans Kuhl

auto8

Die Erfolgsgeschichte einer koreanischen Marke

Pony, Lantra, S-Coupé und Sonata – so hießen die ersten Modelle, mit denen Hyundai vor genau 20 Jahren in Deutschland antrat. Dass sich daraus eine derartige Erfolgsgeschichte entwickeln würde, wagte damals kaum jemand zu glauben. Doch die Koreaner machten von Anfang an in Deutschland keine halben Sachen und bauten ihr Händlernetz in wenigen Jahren auf 400 Standorte aus. Wichtigster Kaufgrund war lange Zeit das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, das die Marke vor allem im Osten Deutschlands groß gemacht hat. Günstige Preise, viel Ausstattung: So erreichte Hyundai schon 1993 im Boom nach der Wiedervereinigung bis zu 4,4 Prozent Marktanteil in den damals noch neuen Bundesländern.

auto7

Wesentlich agiler und effizienter als bisher,  dabei  gewohnt komfortabel und  geräumig,  zeigt  sich die  neue zweite Generation der B-Klasse von Mercedes-Benz. Der Sports Tourer, bietet  als Steilheck-Limousine  viel Raum und gleichzeitig eine überzeugende Dynamik. Völlig neu ist das komplette Antriebsprogramm: Vierzylinder-Otto  und   Dieselmotoren mit Direkteinspritzung und Turboaufladung, Doppelkupplungsgetriebe und Schaltgetriebe. Eine Vielzahl neuer Assistenzsysteme unterstützt den Fahrer. Gegenüber dem Vorgänger konnten die Verbrauchswerte der  neuen  B-Klasse um bis zu 21 Prozent  gesenkt  werden. Beide Diesel-Modelle  (B 180 CDI BlueEFFICIENCY und B 200 CDI BlueEFFICIENCY) verbrauchen nun 4,4 Liter/100 km (114 g bzw. 115 g CO2/km) Der B 180 CDI BlueEFFICIENCY erreicht  mit  Automatikgetriebe  einen CO2-Wert von 115 g/km – gegenüber dem Vorgänger (146 g/km) eine Verbesserung um 21 Prozent. Groß auch der Fortschritt bei den Benzinern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sofern sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern akzeptieren Sie unsere Cookierichtlinien. Weitere Informationen!

Verstanden!

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.
Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf der Seite sind Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber dieses Online-Angebotes hat keine Kenntnis über den Inhalten übermittelter Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Retargeting

Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Quelle: Die Vorlage zum Datenschutz stammt von http://website-tutor.com/datenschutz/.