Weitefeld/GERMANY, 16th May 2019 - THIELMANN WEW has received an order to deliver a self-contained 10,000 liter (2,642 US gallon) water transport and dispensing unit for the Croatian armed forces.

The order, placed in February 2019, will see THIELMANN WEW deliver a single unit for testing and evaluation by the Croatian land forces. Delivery will take place by the end of 2019.

Based on the company’s Heavy Vehicle Module (Water) concept, the Multi Water Tank Container is a self-contained ‘drop and go’ drinkable water storage and distribution system fitted within a low profile 20ft ISO frame. With integrated heating, pumping and 2.4kW generator system, the system can pump 150 liters per minute and can be transported on military logistics vehicles with DROPS/Hooklift capability. The system requires no site preparation prior to its deployment and can provide a stand-alone capability or be integrated into a wider camp infrastructure. THIELMANN WEW will work with its Croatian partner, Hidraulika Kurelja, on this order. Hidraulika Kurelja is prime integrator for a wider land logistics programme for the Croatian military.

Falko Pfeuffer, Head of Defense, THIELMANN WEW, said: „This order is a clear signal that THIELMANN WEW continues to retain its position as the market leader for containerized fuel and water supply systems. This is the first time the Croatian armed forces will have the opportunity to assess our equipment and we are confident that this work, with the support of our valued Croatian partner, Hidraulika Kurelja, will lead to a further order for additional units.“ THIELMANN WEW will manufacture the unit at its specialist defense unit in Weitefeld, Germany.

THIELMANN is a one-stop shop for each and every need within the stainless steel container industry, supplying containers with storage capacity between five and 80,000 liters. THIELMANN IBCs and tank containers have approvals for transporting more than 1,800 hazardous liquids, toxic gases and dry-powder bulk worldwide. Within the defense market, THIELMANN WEW supplies and supports tailored modular water and fuel solutions for defense forces worldwide, including the German, US, British, Austrian, Lithuanian, Slovenian, Irish and Belgian armed forces, under its THIELMANN WEW brand.

As the world’s leading manufacturer of stainless steel containers, THIELMANN delivers unsurpassed container expertise that customers have trusted and depended on for more than 275 years.

© www.thielmann.com, © www.wew.de

Boeing, Honeywell und Rolls-Royce Deutschland geben Partnerschaft zur Instandhaltung von H-47 Chinook-Triebwerken bekannt

Berlin, 18. September 2020 — Boeing, Honeywell Aerospace und Rolls-Royce Deutschland haben eine Vereinbarung über die Instandhaltung der T-55 Triebwerke des H-47 Chinook getroffen, sollte die Bundesregierung das Modell als neuen Schweren Transporthubschrauber (STH) auswählen. Seit Gründung des Chinook Germany Industry Teams im Jahr 2018, mit anfan... weiterlesen

Boeing, Honeywell and Rolls-Royce Deutschland partner to service H-47 Chinook engines

BERLIN, Sept. 18, 2020 — Boeing, Honeywell Aerospace and Rolls-Royce Deutschland Ltd. have reached an agreement to provide in-service support of the T-55 engine should the government of Germany select the H-47 Chinook for its Schwerer Transporthubschrauber (STH) heavy-lift helicopter requirement. Since the forming of the Chinook Germany Industry Te... weiterlesen

Ungarn und Deutschland starten multinationales Transportprojekt

Wunstdorf, 18. September 2020 – Auf dem Fliegerhorst Wunstorf entsteht mit der Multinational Air Transport Unit (MNAU) ein internationaler A400M-Verband. Ungarn steht als erste Partnernation an der Seite Deutschlands. Das Bundesministerium der Verteidigung setzte die Luftwaffe mit einer Empfehlung von 2017 in die Lage, neben dem Betrieb der 40 neue... weiterlesen

COVID-19 – Reichenhaller Stallweihnacht abgesagt

Bad Reichenhall, 18. September 2020 – Das Jahr 2020 ist wahrlich kein Jahr wie die Anderen. So müssen die Gäste des liebgewonnenen Krippenspiels des Einsatz- und Ausbildungszentrums für Tragtierwesen 230 auf die diesjährige 59. Stallweihnacht in der Hochstaufen-Kaserne, welches traditionell die „staade“ Zeit einläutet, verzichten. Unter den aktuell... weiterlesen

Verteidigungsminister von Deutschland und Frankreich besuchen Airbus in Manching

Manching, Deutschland, 17. September 2020 – Bei einem Besuch des Airbus-Standorts Manching, Europas größtem Entwicklungszentrum für die militärische Luftfahrt, haben die Verteidigungsminister Deutschlands und Frankreichs, Annegret Kramp-Karrenbauer und Florence Parly, die Unterstützung ihrer Länder für wichtige europäische Verteidigungsprogramme zu... weiterlesen

Fähigkeiten zur Seekriegsführung ausbauen – Einsatzverpflichtungen weiter erfüllen

Das 1. Korvettengeschwader soll auch zukünftig für jegliche Aufgaben im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung sowie für Einsätze im Rahmen der Konfliktverhütung und Krisenbewältigung, also des internationalen Krisenmanagements, zur Verfügung stehen. (Foto: Lindhorst) Darüber sprach Burkhard Lindhorst in Warnemünde ausführlich mit Fregatten... weiterlesen

Ausschreibungssieger im Vergabeverfahren „System Sturmgewehr Bundeswehr“

Berlin, 15. September 2020 – Das Vergabeverfahren „Sturmgewehr“ ist einen weiteren großen Schritt vorangekommen. Aus der nun abgeschlossen Auswertung der Angebote durch die Vergabestelle des Beschaffungsamtes in Koblenz ist mit der Firma C.G. Haenel GmbH ein Ausschreibungssieger hervorgegangen. Am 14. Mai 2020 wurden die im Vergabeverfahren System... weiterlesen

Bundesverdienstkreuz am Bande: Adolf Theo Schneider steht für demokratische und humanistische Grundwerte

St. Augustin/Mainz, 24. August 2020 – „Für mich persönlich ist es immer eine große Freude, wenn ich im Namen des Bundespräsidenten einen Verdienstorden der Bundesrepublik überreichen darf und Ihnen auf diesem Weg meinen herzlichen Dank und meine Wertschätzung Ihrer geleisteten Arbeit ausdrücken kann“, würdigte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekr... weiterlesen

ältere News lesen

Boeing, Honeywell und Rolls-Royce Deutschland geben Partnerschaft zur Instandhaltung von H-47 Chinook-Triebwerken bekannt

Berlin, 18. September 2020 — Boeing, Honeywell Aerospace und Rolls-Royce Deutschland haben eine Vereinbarung über die Instandhaltung der T-55 Triebwerke des H-47 Chinook getroffen, sollte die Bundesregierung das Modell als neuen Schweren Transporthubschrauber (STH) auswählen. Seit Gründung des Chinook Germany Industry Teams im Jahr 2018, mit anfan... weiterlesen

Boeing, Honeywell and Rolls-Royce Deutschland partner to service H-47 Chinook engines

BERLIN, Sept. 18, 2020 — Boeing, Honeywell Aerospace and Rolls-Royce Deutschland Ltd. have reached an agreement to provide in-service support of the T-55 engine should the government of Germany select the H-47 Chinook for its Schwerer Transporthubschrauber (STH) heavy-lift helicopter requirement. Since the forming of the Chinook Germany Industry Te... weiterlesen

Ungarn und Deutschland starten multinationales Transportprojekt

Wunstdorf, 18. September 2020 – Auf dem Fliegerhorst Wunstorf entsteht mit der Multinational Air Transport Unit (MNAU) ein internationaler A400M-Verband. Ungarn steht als erste Partnernation an der Seite Deutschlands. Das Bundesministerium der Verteidigung setzte die Luftwaffe mit einer Empfehlung von 2017 in die Lage, neben dem Betrieb der 40 neue... weiterlesen

COVID-19 – Reichenhaller Stallweihnacht abgesagt

Bad Reichenhall, 18. September 2020 – Das Jahr 2020 ist wahrlich kein Jahr wie die Anderen. So müssen die Gäste des liebgewonnenen Krippenspiels des Einsatz- und Ausbildungszentrums für Tragtierwesen 230 auf die diesjährige 59. Stallweihnacht in der Hochstaufen-Kaserne, welches traditionell die „staade“ Zeit einläutet, verzichten. Unter den aktuell... weiterlesen

Verteidigungsminister von Deutschland und Frankreich besuchen Airbus in Manching

Manching, Deutschland, 17. September 2020 – Bei einem Besuch des Airbus-Standorts Manching, Europas größtem Entwicklungszentrum für die militärische Luftfahrt, haben die Verteidigungsminister Deutschlands und Frankreichs, Annegret Kramp-Karrenbauer und Florence Parly, die Unterstützung ihrer Länder für wichtige europäische Verteidigungsprogramme zu... weiterlesen

Fähigkeiten zur Seekriegsführung ausbauen – Einsatzverpflichtungen weiter erfüllen

Das 1. Korvettengeschwader soll auch zukünftig für jegliche Aufgaben im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung sowie für Einsätze im Rahmen der Konfliktverhütung und Krisenbewältigung, also des internationalen Krisenmanagements, zur Verfügung stehen. (Foto: Lindhorst) Darüber sprach Burkhard Lindhorst in Warnemünde ausführlich mit Fregatten... weiterlesen

ältere News lesen