Weitefeld/GERMANY, 16th May 2019 - THIELMANN WEW has received an order to deliver a self-contained 10,000 liter (2,642 US gallon) water transport and dispensing unit for the Croatian armed forces.

The order, placed in February 2019, will see THIELMANN WEW deliver a single unit for testing and evaluation by the Croatian land forces. Delivery will take place by the end of 2019.

Based on the company’s Heavy Vehicle Module (Water) concept, the Multi Water Tank Container is a self-contained ‘drop and go’ drinkable water storage and distribution system fitted within a low profile 20ft ISO frame. With integrated heating, pumping and 2.4kW generator system, the system can pump 150 liters per minute and can be transported on military logistics vehicles with DROPS/Hooklift capability. The system requires no site preparation prior to its deployment and can provide a stand-alone capability or be integrated into a wider camp infrastructure. THIELMANN WEW will work with its Croatian partner, Hidraulika Kurelja, on this order. Hidraulika Kurelja is prime integrator for a wider land logistics programme for the Croatian military.

Falko Pfeuffer, Head of Defense, THIELMANN WEW, said: „This order is a clear signal that THIELMANN WEW continues to retain its position as the market leader for containerized fuel and water supply systems. This is the first time the Croatian armed forces will have the opportunity to assess our equipment and we are confident that this work, with the support of our valued Croatian partner, Hidraulika Kurelja, will lead to a further order for additional units.“ THIELMANN WEW will manufacture the unit at its specialist defense unit in Weitefeld, Germany.

THIELMANN is a one-stop shop for each and every need within the stainless steel container industry, supplying containers with storage capacity between five and 80,000 liters. THIELMANN IBCs and tank containers have approvals for transporting more than 1,800 hazardous liquids, toxic gases and dry-powder bulk worldwide. Within the defense market, THIELMANN WEW supplies and supports tailored modular water and fuel solutions for defense forces worldwide, including the German, US, British, Austrian, Lithuanian, Slovenian, Irish and Belgian armed forces, under its THIELMANN WEW brand.

As the world’s leading manufacturer of stainless steel containers, THIELMANN delivers unsurpassed container expertise that customers have trusted and depended on for more than 275 years.

© www.thielmann.com, © www.wew.de

SCHIEBEL CAMCOPTER® S-100 TO PERFORM COAST GUARD SERVICES FOR EUROPEAN MARITIME SAFETY AGENCY IN FINLAND

Vienna, 6 July 2020 – The Finnish Border Guard will operate the CAMCOPTER® S-100 for maritime surveillance purposes. The Remotely Piloted Aircraft System (RPAS) service is offered by the European Maritime Safety Agency (EMSA) and will also extend to Estonia and Sweden. Schiebel CAMCOPTER® S-100-191 Foto: Schiebel The CAMCOPTER® S-100 will suppo... weiterlesen

Aus CAE Elektronik GmbH wird CAE GmbH

Stolberg, 1. Juli 2020 - Rheinisches Hochtechnologie-Unternehmen bietet ganzheitliche Trainings- und Ausbildungslösungen für sicheren Flugverkehr Mit Wirkung zum 1. Juli firmiert die CAE Elektronik GmbH unter dem Unternehmensnamen CAE GmbH. Die Trennung vom Wortteil “Elektronik” unterstreicht die zukunftsorientierte Ausrichtung des Hochtechnologie... weiterlesen

Naval Group chooses iXblue to provide navigation systems for future export Gowind-class vessels

Saint-Germain-en-Laye (FRANCE) – 02/07/2020 – iXblue has been selected by Naval Group to supply navigation systems for two Gowind corvettes intended for the international market. These two future combat corvettes will be fitted with Marins navigation systems and Netans data distribution & processing units. This contract reinforces iXblue’s long-sta... weiterlesen

infodas geht mit Boldon James eine Partnerschaft für sichere Datenklassifizierung, Kommunikation und Netzübergänge ein

Köln und London, 2. Juli 2020 – Die INFODAS GmbH, eines der führenden Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit in Deutschland, geht eine Technologie-Partnerschaft mit der britischen Boldon James Ltd, Spezialist für Datenklassifizierung ein. Die gemeinsame Lösung wurde während der NATO Coalition Warrior Interoperability Exercise... weiterlesen

Auf gepackten Koffern

Deutschland ist ab dem 1. Juli 2020 für sechs Monate sowohl für die Führung als auch den Kern der Schnellen Eingreiftruppe der Europäischen Union, der European Union Battlegroup 2020-2 (EUBG 2020-2), verantwortlich. Die Bundesrepublik fungiert dabei als Lead Nation, an der sich andere participating Member States mit ihren Kontingenten andocken. Die... weiterlesen

infodas benennt neue Manager für IT Consulting und Product Development

Köln, 1. Juli 2020 – Die INFODAS GmbH, eines der führenden Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit in Deutschland, hat ihr Management Team verstärkt. Ab sofort wird Matthias Szymansky als Mitglied der Geschäftsleitung das IT Consulting verantworten, während Stefan Grollius als Head of Product Development die Produktentwicklung... weiterlesen

Fight. Lead. Instruct. – Die deutsche TOPGUN in Laage

Kämpfen – Führen – Lehren: Der Anspruch der Waffenschule der Luftwaffe in Laage ist hoch, nicht nur an die Lehrgangsteilnehmer, sondern auch an die eigene Adresse. „Wir schaffen hier die Experten, die später in ihren Heimatverbänden als Taktgeber für die Einsatzausbildung fungieren, im realen Einsatz Personal und Waffensysteme taktisch im Kampf füh... weiterlesen

HENSOLDT führt neues Radar-Konsortium

Taufkirchen, 01. Juli 2020 – Der Sensorsystemlieferant HENSOLDT ist von Airbus Defence and Space mit der Entwicklung und Produktion eines neuen AESA (= Active Electronical Scanning Array) Radars für die deutsche und spanische Eurofighter-Flotte beauftragt worden. Finanziert wird das Projekt gemeinsam von den Eurofighter-Partnernationen Spanien und ... weiterlesen

ältere News lesen

SCHIEBEL CAMCOPTER® S-100 TO PERFORM COAST GUARD SERVICES FOR EUROPEAN MARITIME SAFETY AGENCY IN FINLAND

Vienna, 6 July 2020 – The Finnish Border Guard will operate the CAMCOPTER® S-100 for maritime surveillance purposes. The Remotely Piloted Aircraft System (RPAS) service is offered by the European Maritime Safety Agency (EMSA) and will also extend to Estonia and Sweden. Schiebel CAMCOPTER® S-100-191 Foto: Schiebel The CAMCOPTER® S-100 will suppo... weiterlesen

Aus CAE Elektronik GmbH wird CAE GmbH

Stolberg, 1. Juli 2020 - Rheinisches Hochtechnologie-Unternehmen bietet ganzheitliche Trainings- und Ausbildungslösungen für sicheren Flugverkehr Mit Wirkung zum 1. Juli firmiert die CAE Elektronik GmbH unter dem Unternehmensnamen CAE GmbH. Die Trennung vom Wortteil “Elektronik” unterstreicht die zukunftsorientierte Ausrichtung des Hochtechnologie... weiterlesen

Naval Group chooses iXblue to provide navigation systems for future export Gowind-class vessels

Saint-Germain-en-Laye (FRANCE) – 02/07/2020 – iXblue has been selected by Naval Group to supply navigation systems for two Gowind corvettes intended for the international market. These two future combat corvettes will be fitted with Marins navigation systems and Netans data distribution & processing units. This contract reinforces iXblue’s long-sta... weiterlesen

infodas geht mit Boldon James eine Partnerschaft für sichere Datenklassifizierung, Kommunikation und Netzübergänge ein

Köln und London, 2. Juli 2020 – Die INFODAS GmbH, eines der führenden Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit in Deutschland, geht eine Technologie-Partnerschaft mit der britischen Boldon James Ltd, Spezialist für Datenklassifizierung ein. Die gemeinsame Lösung wurde während der NATO Coalition Warrior Interoperability Exercise... weiterlesen

Auf gepackten Koffern

Deutschland ist ab dem 1. Juli 2020 für sechs Monate sowohl für die Führung als auch den Kern der Schnellen Eingreiftruppe der Europäischen Union, der European Union Battlegroup 2020-2 (EUBG 2020-2), verantwortlich. Die Bundesrepublik fungiert dabei als Lead Nation, an der sich andere participating Member States mit ihren Kontingenten andocken. Die... weiterlesen

infodas benennt neue Manager für IT Consulting und Product Development

Köln, 1. Juli 2020 – Die INFODAS GmbH, eines der führenden Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit in Deutschland, hat ihr Management Team verstärkt. Ab sofort wird Matthias Szymansky als Mitglied der Geschäftsleitung das IT Consulting verantworten, während Stefan Grollius als Head of Product Development die Produktentwicklung... weiterlesen

ältere News lesen