Weitefeld/GERMANY, 16th May 2019 - THIELMANN WEW has received an order to deliver a self-contained 10,000 liter (2,642 US gallon) water transport and dispensing unit for the Croatian armed forces.

The order, placed in February 2019, will see THIELMANN WEW deliver a single unit for testing and evaluation by the Croatian land forces. Delivery will take place by the end of 2019.

Based on the company’s Heavy Vehicle Module (Water) concept, the Multi Water Tank Container is a self-contained ‘drop and go’ drinkable water storage and distribution system fitted within a low profile 20ft ISO frame. With integrated heating, pumping and 2.4kW generator system, the system can pump 150 liters per minute and can be transported on military logistics vehicles with DROPS/Hooklift capability. The system requires no site preparation prior to its deployment and can provide a stand-alone capability or be integrated into a wider camp infrastructure. THIELMANN WEW will work with its Croatian partner, Hidraulika Kurelja, on this order. Hidraulika Kurelja is prime integrator for a wider land logistics programme for the Croatian military.

Falko Pfeuffer, Head of Defense, THIELMANN WEW, said: „This order is a clear signal that THIELMANN WEW continues to retain its position as the market leader for containerized fuel and water supply systems. This is the first time the Croatian armed forces will have the opportunity to assess our equipment and we are confident that this work, with the support of our valued Croatian partner, Hidraulika Kurelja, will lead to a further order for additional units.“ THIELMANN WEW will manufacture the unit at its specialist defense unit in Weitefeld, Germany.

THIELMANN is a one-stop shop for each and every need within the stainless steel container industry, supplying containers with storage capacity between five and 80,000 liters. THIELMANN IBCs and tank containers have approvals for transporting more than 1,800 hazardous liquids, toxic gases and dry-powder bulk worldwide. Within the defense market, THIELMANN WEW supplies and supports tailored modular water and fuel solutions for defense forces worldwide, including the German, US, British, Austrian, Lithuanian, Slovenian, Irish and Belgian armed forces, under its THIELMANN WEW brand.

As the world’s leading manufacturer of stainless steel containers, THIELMANN delivers unsurpassed container expertise that customers have trusted and depended on for more than 275 years.

© www.thielmann.com, © www.wew.de

RUAG verkauft Sensor-Testgeräte für Helikopter «missim» an die Bundeswehr

Dezember 2019 – RUAG liefert 16 Sensor-Testgeräte für Helikopter «missim» an die Bundeswehr. Bei «missim» handelt es sich um ein hochmodernes System, das eine breite Palette an Angriffsattributen wie Radar, Laser, Lenkflugkörper oder Hostile Fire Indication (HFI) simuliert. Die deutsche Bundeswehr setzt mit dem erneuten Kauf der Testgeräte auf eine... weiterlesen

Going Live: TELEFUNKEN RACOMS schließt Arbeiten ab – Marinefunksendestelle Saterland/Ramsloh

Saterland/Ramsloh, 10. Dezember 2019 – Zur Sicherstellung moderner Führungsfähigkeit und durchgängiger Kommunikation der deutschen U-Boot Flotte und deren NATO Partner wurde TELEFUNKEN RACOMS im Jahr 2016 mit der Modernisierung der Marinefunksendestelle Saterland/Ramsloh beauftragt. Die Umsetzung des Projektes durch TELEFUNKEN RACOMS beinhaltete di... weiterlesen

Die Bundeswehr wächst weiter

Berlin, 10. Dezember 2019 – Das sicherheitspolitische Umfeld Deutschlands ist in den letzten Jahren komplexer geworden. Die Rahmenbedingungen für die Bundeswehr haben sich geändert. Darauf haben wir in diesem Jahr bereits mit wichtigen Entscheidungen zum Erhalt von acht Material- und Munitions-lagereinrichtungen sowie zur Weiternutzung von 12 Liege... weiterlesen

Neuer SAR-Hubschrauber übergeben

Neuer SAR-Hubschrauber übergeben  Donauwörth, 10. Dezember 2019 – Am 10.12. 2019 hat die Bundeswehr bei Airbus Helicopters in Donauwörth den ersten von sieben neuen SAR-Hubschraubern übernommen. Der H145M LUH SAR wird die bislang im SAR-Dienst eingesetzte Bell UH-1D ablösen. Zum Vertragspaket zählt nicht nur die Lieferung der sieben Hubschrau... weiterlesen

Niederlande erhalten erste Leguan-Brückenleger

München, 10. Dezember 2019 – Im Rahmen einer feierlichen Übergabe hat Krauss-Maffei Wegmann (KMW) die ersten beiden Leguan-Brückenlegesysteme an das niederländische Beschaffungsamt DMO (Defence Materiel Organisation) übergeben. 2016 hatten sich die Niederlande für einen bilateralen Beschaffungsansatz mit Deutschland entschieden und insgesamt acht C... weiterlesen

RUAG International schließt 72 Monatsinspektion an einer Dornier 228 der Bangladesh Navy ab

Emmen (Schweiz) / Oberpfaffenhofen (Deutschland), 09. Dezember 2019 – RUAG MRO International, der Originalhersteller (OEM) der Dornier 228, hat die 72-Monatsinspektion eines Sondermissionsflugzeugs der Bangladesch Navy (BN) vom Typ Dornier 228-212 abgeschlossen. RUAG führte die Wartung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO) am deutschen Standort O... weiterlesen

Stellungnahme des BDSV zum Bericht des BMVg zur materiellen Einsatzbereitschaft der Bundeswehr

Zu dem am 05.12.2019 veröffentlichten „Bericht zur Materiellen Einsatzbereitschaft der Hauptwaffensysteme der Bundeswehr 2019“ nimmt der BDSV wie folgt Stellung: Berlin, 6. Dezember 2019 – Wie schon beim Vorgängerbericht hat das Bundesverteidigungsministerium die genaue Verfügbarkeit seiner Waffensysteme als geheim eingestuft. Dennoch zeigt der B... weiterlesen

MTU Maintenance feiert 40-jähriges Jubiläum

Langenhagen, 4. Dezember 2019 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende Anbieter von maßgeschneiderten Serviceleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, feiert heute in Hannover ihr 40-jähriges Bestehen und gleichzeitig den 20.000. Shopvisit. An der Feier zum Jubiläum der offiziellen Gründung der MTU Maintenance Hannover GmbH als hundertprozentige... weiterlesen

ältere News lesen

RUAG verkauft Sensor-Testgeräte für Helikopter «missim» an die Bundeswehr

Dezember 2019 – RUAG liefert 16 Sensor-Testgeräte für Helikopter «missim» an die Bundeswehr. Bei «missim» handelt es sich um ein hochmodernes System, das eine breite Palette an Angriffsattributen wie Radar, Laser, Lenkflugkörper oder Hostile Fire Indication (HFI) simuliert. Die deutsche Bundeswehr setzt mit dem erneuten Kauf der Testgeräte auf eine... weiterlesen

Going Live: TELEFUNKEN RACOMS schließt Arbeiten ab – Marinefunksendestelle Saterland/Ramsloh

Saterland/Ramsloh, 10. Dezember 2019 – Zur Sicherstellung moderner Führungsfähigkeit und durchgängiger Kommunikation der deutschen U-Boot Flotte und deren NATO Partner wurde TELEFUNKEN RACOMS im Jahr 2016 mit der Modernisierung der Marinefunksendestelle Saterland/Ramsloh beauftragt. Die Umsetzung des Projektes durch TELEFUNKEN RACOMS beinhaltete di... weiterlesen

Die Bundeswehr wächst weiter

Berlin, 10. Dezember 2019 – Das sicherheitspolitische Umfeld Deutschlands ist in den letzten Jahren komplexer geworden. Die Rahmenbedingungen für die Bundeswehr haben sich geändert. Darauf haben wir in diesem Jahr bereits mit wichtigen Entscheidungen zum Erhalt von acht Material- und Munitions-lagereinrichtungen sowie zur Weiternutzung von 12 Liege... weiterlesen

Neuer SAR-Hubschrauber übergeben

Neuer SAR-Hubschrauber übergeben  Donauwörth, 10. Dezember 2019 – Am 10.12. 2019 hat die Bundeswehr bei Airbus Helicopters in Donauwörth den ersten von sieben neuen SAR-Hubschraubern übernommen. Der H145M LUH SAR wird die bislang im SAR-Dienst eingesetzte Bell UH-1D ablösen. Zum Vertragspaket zählt nicht nur die Lieferung der sieben Hubschrau... weiterlesen

Niederlande erhalten erste Leguan-Brückenleger

München, 10. Dezember 2019 – Im Rahmen einer feierlichen Übergabe hat Krauss-Maffei Wegmann (KMW) die ersten beiden Leguan-Brückenlegesysteme an das niederländische Beschaffungsamt DMO (Defence Materiel Organisation) übergeben. 2016 hatten sich die Niederlande für einen bilateralen Beschaffungsansatz mit Deutschland entschieden und insgesamt acht C... weiterlesen

RUAG International schließt 72 Monatsinspektion an einer Dornier 228 der Bangladesh Navy ab

Emmen (Schweiz) / Oberpfaffenhofen (Deutschland), 09. Dezember 2019 – RUAG MRO International, der Originalhersteller (OEM) der Dornier 228, hat die 72-Monatsinspektion eines Sondermissionsflugzeugs der Bangladesch Navy (BN) vom Typ Dornier 228-212 abgeschlossen. RUAG führte die Wartung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO) am deutschen Standort O... weiterlesen

ältere News lesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sofern sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern akzeptieren Sie unsere Cookierichtlinien. Weitere Informationen!

Verstanden!

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.
Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf der Seite sind Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber dieses Online-Angebotes hat keine Kenntnis über den Inhalten übermittelter Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Retargeting

Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Quelle: Die Vorlage zum Datenschutz stammt von http://website-tutor.com/datenschutz/.