Weitefeld/GERMANY, 16th May 2019 - THIELMANN WEW has received an order to deliver a self-contained 10,000 liter (2,642 US gallon) water transport and dispensing unit for the Croatian armed forces.

The order, placed in February 2019, will see THIELMANN WEW deliver a single unit for testing and evaluation by the Croatian land forces. Delivery will take place by the end of 2019.

Based on the company’s Heavy Vehicle Module (Water) concept, the Multi Water Tank Container is a self-contained ‘drop and go’ drinkable water storage and distribution system fitted within a low profile 20ft ISO frame. With integrated heating, pumping and 2.4kW generator system, the system can pump 150 liters per minute and can be transported on military logistics vehicles with DROPS/Hooklift capability. The system requires no site preparation prior to its deployment and can provide a stand-alone capability or be integrated into a wider camp infrastructure. THIELMANN WEW will work with its Croatian partner, Hidraulika Kurelja, on this order. Hidraulika Kurelja is prime integrator for a wider land logistics programme for the Croatian military.

Falko Pfeuffer, Head of Defense, THIELMANN WEW, said: „This order is a clear signal that THIELMANN WEW continues to retain its position as the market leader for containerized fuel and water supply systems. This is the first time the Croatian armed forces will have the opportunity to assess our equipment and we are confident that this work, with the support of our valued Croatian partner, Hidraulika Kurelja, will lead to a further order for additional units.“ THIELMANN WEW will manufacture the unit at its specialist defense unit in Weitefeld, Germany.

THIELMANN is a one-stop shop for each and every need within the stainless steel container industry, supplying containers with storage capacity between five and 80,000 liters. THIELMANN IBCs and tank containers have approvals for transporting more than 1,800 hazardous liquids, toxic gases and dry-powder bulk worldwide. Within the defense market, THIELMANN WEW supplies and supports tailored modular water and fuel solutions for defense forces worldwide, including the German, US, British, Austrian, Lithuanian, Slovenian, Irish and Belgian armed forces, under its THIELMANN WEW brand.

As the world’s leading manufacturer of stainless steel containers, THIELMANN delivers unsurpassed container expertise that customers have trusted and depended on for more than 275 years.

© www.thielmann.com, © www.wew.de

PELI Products präsentiert seine neuen New PELI™ Air Koffer und RUCK™ Boxen auf der GPEC

Deutschland, Januar 2020 – PELI Products, der globale Branchenführer für das Design und die Fertigung von Hochleistungs-Schutzkoffern und fortschrittlicher tragbarer Beleuchtungssysteme, stellt auf der GPEC (Halle 11 – D131) seinen neuen 1745 PELI™ Air und den neuen Long / Deep PELI™ Air sowie die neuen RUCK™ Boxen vor. PELI™ Air 1745 Long Case - ... weiterlesen

Rohde & Schwarz verbessert Signalintegritäts-Debugging mit innovativem Ansatz zur Jitter-Separation für seine Oszilloskope

München, 23. Januar 2020 – Eine neue Option für die Oszilloskope R&S RTO und R&S RTP lässt Entwickler tieferen Einblick in die einzelnen Jitter-Komponenten ihrer Übertragungsschnittstelle gewinnen. Jetzt können sie Jitter in zufällige und deterministische Komponenten zerlegen und die Ergebnisse für eine effektive Fehleranalyse flexibel anzeigen. De... weiterlesen

Jubiläumsveranstaltung: 60 Jahre Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. im Bundesverteidigungsministerium

Berlin, 22. Januar 2020 – Am 22. Januar 1960 gründeten 27 junge Männer in Bonn eine Interessenvertretung für die Reservisten der damals noch jungen Bundeswehr. 60 Jahre später, gab es aus diesem Anlass eine bewegende Feierstunde im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin. Der Reservistenverband startet damit offiziell in sein Jubiläumsjahr. Be... weiterlesen

„Operation Schneesturm“ - Gebirgsjäger üben für NATO-Auftrag

Hammelburg, 21. Januar 2020 – Bei einem zehntägigen Truppenübungsplatzaufenthalt lässt das Gebirgsjägerbataillon 231 seine designierte Kompanie der „enhanced NATO Response Force“ (eNRF), eine NATO-Eingreiftruppe, üben. Das Gebirgsjägerbataillon 231 stellt für die eNRF eine Kompanie, die innerhalb weniger Tage zur Verlegung in den Einsatz bereit sei... weiterlesen

Das digitale Herz auf dem Gefechtsfeld der Zukunft

Konstanz, 23. Januar 2020 – Die ATM ComputerSysteme GmbH bietet Ihnen auf der AFCEA Fachausstellung einen Überblick über potenzielle Lösungen für die künftigen Vorhaben. Das Konstanzer Systemhaus befindet sich am 01. und 02. April 2020 auf dem Stand S10 im World Conference Center Bonn. Als Spezialist für gehärtete Kommunikations- und IT-Lösungen st... weiterlesen

Die MTU Maintenance eröffnet Büro im Luftfahrt-Leasingzentrum Dublin

Dublin, 20. Januar 2020 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende Anbieter von maßgeschneiderten Serviceleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat heute auf der Airline Economics Growth Frontiers Conference bekannt gegeben, dass sie eine Vertretung in Dublin eröffnet hat. Die Niederlassung der MTU Maintenance Lease Services B.V., der Leasingsp... weiterlesen

Rheinmetall modernisiert Schützenpanzer Marder für 110 Mio. Euro – Nutzungsdauerverlängerung durch die Bundeswehr beauftragt

Düsseldorf, 20. Januar 2020 – Rheinmetall ist von der Bundeswehr mit weiteren Maßnahmen zur Nutzungsdauerverlängerung des Schützenpanzers Marder beauftragt worden. Um die Kettenfahrzeuge für die kommenden Jahre bei der Bundeswehr einsatzbereit zu halten, wird der Antriebsstrang der 71 Fahrzeuge des Typs Marder 1A5 ersetzt. Zwischen 2020 und 2023 so... weiterlesen

GERMAN NAVAL YARDS KIEL leitet juristische Schritte gegen MKS 180-Vergabe ein

Kiel, 20.01.2020 – Die Kieler Werft German Naval Yards (GNYK) wird gegen die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums zur Vergabe des Mehrzweckkampfschiffes MKS 180 an ein niederländisch geführtes Konsortium rechtlich vorgehen. „Nach gründlicher Prüfung haben wir uns entschieden, die Vergabeentscheidung zu rügen“, sagte ein Sprecher der We... weiterlesen

ältere News lesen

PELI Products präsentiert seine neuen New PELI™ Air Koffer und RUCK™ Boxen auf der GPEC

Deutschland, Januar 2020 – PELI Products, der globale Branchenführer für das Design und die Fertigung von Hochleistungs-Schutzkoffern und fortschrittlicher tragbarer Beleuchtungssysteme, stellt auf der GPEC (Halle 11 – D131) seinen neuen 1745 PELI™ Air und den neuen Long / Deep PELI™ Air sowie die neuen RUCK™ Boxen vor. PELI™ Air 1745 Long Case - ... weiterlesen

Jubiläumsveranstaltung: 60 Jahre Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. im Bundesverteidigungsministerium

Berlin, 22. Januar 2020 – Am 22. Januar 1960 gründeten 27 junge Männer in Bonn eine Interessenvertretung für die Reservisten der damals noch jungen Bundeswehr. 60 Jahre später, gab es aus diesem Anlass eine bewegende Feierstunde im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin. Der Reservistenverband startet damit offiziell in sein Jubiläumsjahr. Be... weiterlesen

Rohde & Schwarz verbessert Signalintegritäts-Debugging mit innovativem Ansatz zur Jitter-Separation für seine Oszilloskope

München, 23. Januar 2020 – Eine neue Option für die Oszilloskope R&S RTO und R&S RTP lässt Entwickler tieferen Einblick in die einzelnen Jitter-Komponenten ihrer Übertragungsschnittstelle gewinnen. Jetzt können sie Jitter in zufällige und deterministische Komponenten zerlegen und die Ergebnisse für eine effektive Fehleranalyse flexibel anzeigen. De... weiterlesen

Das digitale Herz auf dem Gefechtsfeld der Zukunft

Konstanz, 23. Januar 2020 – Die ATM ComputerSysteme GmbH bietet Ihnen auf der AFCEA Fachausstellung einen Überblick über potenzielle Lösungen für die künftigen Vorhaben. Das Konstanzer Systemhaus befindet sich am 01. und 02. April 2020 auf dem Stand S10 im World Conference Center Bonn. Als Spezialist für gehärtete Kommunikations- und IT-Lösungen st... weiterlesen

„Operation Schneesturm“ - Gebirgsjäger üben für NATO-Auftrag

Hammelburg, 21. Januar 2020 – Bei einem zehntägigen Truppenübungsplatzaufenthalt lässt das Gebirgsjägerbataillon 231 seine designierte Kompanie der „enhanced NATO Response Force“ (eNRF), eine NATO-Eingreiftruppe, üben. Das Gebirgsjägerbataillon 231 stellt für die eNRF eine Kompanie, die innerhalb weniger Tage zur Verlegung in den Einsatz bereit sei... weiterlesen

Die MTU Maintenance eröffnet Büro im Luftfahrt-Leasingzentrum Dublin

Dublin, 20. Januar 2020 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende Anbieter von maßgeschneiderten Serviceleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat heute auf der Airline Economics Growth Frontiers Conference bekannt gegeben, dass sie eine Vertretung in Dublin eröffnet hat. Die Niederlassung der MTU Maintenance Lease Services B.V., der Leasingsp... weiterlesen

ältere News lesen