Page 130

Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe

Service Automotive – Für Sie neu vorgestellt und getestet 130 Werksfoto schnellen Kompaktvan in nur 8,8 Sekunden von null auf 100km/h. Preis ab: 21.990,- Euro der sich wie eine Schublade unter dem hinteren Stoßfänger heraus- ziehen lässt und bis zu vier Fahrräder (mit einem Gesamtgewicht bis zu 80 Kilogramm) aufnimmt. Selbst mit be- ladenem FlexFix®-Träger bleibt der Kofferraum zugänglich, da sich das Gestell zum Öffnen der Heckklappe schräg nach hinten abklappen lässt. Die Panorama-Windschutzscheibe sowie das Panoramadach steigern auf Wunsch das Komfort- und Raumgefühl noch weiter. Die Frontscheibe erstreckt sich dabei von der Motorhaube bis fast an die B-Säule. Fahrer und Bei- fahrer können nahezu ungehindert nach oben blicken. Das Panorama- Sonnendach reicht von der Windschutzscheibe bis zum Heck des Autos, was die lichte und luftige Lounge- Atmosphäre des Innenraums ver- stärkt. Der neue Opel Zafira bietet eine große Auswahl an Motoren. Zum Einsatz kommen dynamische Benzin-, Diesel-, Flüssiggas- und Erdgas-Aggregate mit Leistungen von 88 kW/120 PS bis 147 kW/200 PS. Die Leistungsspitze im Zafira-Portfolio markiert der 147 kW/200 PS starke 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo. Mit einem maximalen Drehmoment von 280 Newtonmetern beschleunigt er den bis zu 220km/h Fiat 124 Spider ringe Lautstärke und reduzierte Vibrationen im Innenraum. Modernste Systeme aktiver und passiver Sicherheit sorgen für den Schutz der Passagiere. Auf Wunsch ist ein Infotainment System mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) großem Touchscreen, dynamisches Kurvenlicht sowie eine Rückfahrkamera erhältlich. Die Audioanlage bietet Radio mit Empfangsmöglichkeit für digitale Sender (DAB), Multimedia- Steuerung und Bluetooth-Fähigkeit. Beheizbare Sitze und Der neue Fiat 124 Spider bietet authen- tisches Roadster-Feeling mit dem Fahrvergnügen eines Sportwagens, modernster Technologie und Sicher- heit in Kombination mit italienischem Design. Zum Marktstart stehen die Ausstattungsversionen Fiat 124 Spider und Fiat 124 Spider Lusso (Italienisch für Luxus) zur Wahl. Der neue Fiat 124 Spider wird mit dem bewährten 1,4- Liter-Turbomotor mit MultiAir-Technologie angeboten. Der Vierzylinder ist mit einem manuellen Sechsganggetriebe kombiniert und leistet 103 kW/140 PS, das maximale Drehmoment beträgt 240Nm. Der neue Fiat 124 Spider erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 217km/h und beschleunigt aus dem Stand auf Tempo 100 in 7,5 Sekunden. Die präzise Servolenkung ist elektrisch unterstützt. Zusammen mit dem leistungsfähigen Turbomotor, dem gewichtsreduzierten Chassis und der optimalen Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse sorgt das Fahrwerk für sportliche Dynamik und hohen Fahrspaß. Das Stoffverdeck lässt sich mit wenigen Handgriffen öffnen und garantiert ein Open- Air-Erlebnis der Extraklasse. Die offene Dachkonstruktion ruht hinter den Überrollbügeln in einer Mulde und nimmt dem Kofferraum, der 140 Liter fasst, keinen Platz weg. Eine spezielle Windschutzscheibe und der gezielte Einsatz von Dämmmaterial sorgen für eine gute Geräuschisolierung, ge- Werksfoto Û HHK 4/2016


Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above