Page 135

Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe

Neues von Renault Service Die hinteren Doppelflügeltüren mit jeweils 90 Grad Öffnungs- weite erleichtern das Be- und Entladen. Wird ein Hebel an der Innenseite der Türen betätigt, vergrößert sich die Öffnungsweite auf annähernd 180 Grad. Kangoo Rapid Extra und Kangoo Rapid Maxi sind darüber hinaus ab Werk mit der seitlichen Schiebetür rechts ausgestattet. Optional lässt sich für sie außerdem die Schiebetür links ordern. Der rundum verglaste 5-Sitzer Kangoo Rapid Maxi Combi eignet sich für Handwerker und Gewerbetreibende, die ihr Fahrzeug auch für private Zwecke nutzen wollen, sowie für Behörden und Vereine, die kleinere Personengruppen befördern müssen. Renault bietet für den Kangoo Rapid ein Benzinaggregat- und fünf Dieselmotorisierungen an. In den Turbodieselvarianten ENERGY dCi 75 Start & Stop (55 kW/ 75 PS) und ENERGY dCi 90 Start & Stop (66 kW/90 PS) begnügt sich der Kompakttransporter mit 4,2 Liter Kraftstoff für 100 Kilometer Fahrstrecke. Die Inspektion mit Ölwechsel ist für die Motorisierungen ENERGY dCi 75 Start & Stop und ENERGY dCi 90 Start & Stop, dCi 110 sowie dCi 75 und dCi 90 in der Ausstattung Extra nur alle 40.000 Kilometer fällig, was die Betriebskosten spürbar senkt. 135 Preis ab: 14.310,- Euro per Fingertipp im Boden versenkt werden. Hierbei entsteht ein komplett ebener Ladeboden. Zusätzlich lässt sich die Rückenlehne des Beifahrersitzes vorklappen. In dieser Konfiguration können im Grand Scénic Gegenstände von bis zu 2,85 Meter Länge transportiert werden. Die kraftvolle und emotionale Formensprache der jüngsten Renault Modelle vereint der neue Grand Scénic mit der weit vorgezogenen Mit neuem Markengesicht, erweiterter Motorenpalette, noch größerer Variantenvielfalt und modernstem Onboard- Infotainment geht die neue Generation des Kompakttransporters Renault Kangoo Rapid an den Start. Als wichtige Neuerung sind in Zukunft alle Längenvarianten des Kompakttransporters mit Beifahrerdoppelsitzbank erhältlich. Das innovative Multimediasystem Renault R-Link mit Online-Anbindung funktio- niert wie ein Tablet-Computer, der fest in die Armaturentafel integriert ist. Über die Basisfunktionen Radio, Tele- fonie, Navigation, Multimedia und Fahrzeuginformationen hinaus ist die Nutzung von Applikationen möglich, die sich aus dem Renault R-Link Internet Store herunterladen lassen. Wichtig für den gewerblichen Einsatz: Mit dem Renault R-Link System können Fahrer und Beifahrer auch E-Mails abrufen. Renault offeriert für den Kangoo Rapid alternativ zu den zweisitzigen Transporterversionen Ausführungen mit Beifahrerdoppelsitzbank. In der dreisitzigen Ausführung lassen sich die Rückenlehnen der Beifahrerplätze umklappen, um die Ladelänge zu erhöhen. Zwei fünfsitzige Versionen mit Doppelkabine oder Vollverglasung (Combi) komplettieren das Angebot. Für zusätzliche Sicherheit im Alltag sorgt in der Ausstattung Extra das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP® der neuesten Generation mit Berganfahrassistent und der erweiterten Traktionskontrolle „Extended Grip“ für bessere Haftung auf schwierigem Untergrund. Renault bietet den Kangoo Rapid in drei Karosserievarianten an. Die Schwester- modelle zeichnen sich durch ausgeprägte Variabilität und großes Raumangebot aus. Bei Varianten mit komplett umklappbarem Beifahrersitz und drehbarer Vario-Trennwand steigt die nutzbare Laderaumlänge auf 2,5 Meter. Die Lade- kapazität liegt bei 3,5 Kubikmetern. Zum vielseitig verwendbaren Nutzfahrzeug qualifiziert den Kangoo Rapid auch die Zuladung von bis zu 615 Kilogramm. Die Aus- führungen mit erhöhter Nutzlast können bis zu 763 Kilogramm transportieren. Der 3,898 Meter lange Kangoo Rapid Compact ist auf den Einsatz im innerstädtischen Lieferverkehr zugeschnitten. Hier überzeugt er mit großer Wendigkeit, geringem Platzbedarf und ausgeprägter Variabilität. HHK 4/2016 Panorama-Windschutzscheibe und den serien- mäßigen 20-Zoll-Rädern EFFICIENCY WHEELS 20. Bereits ab der Basisausstattung verfügt der Newcomer serienmäßig über den Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung, Spurhalte-Assistent und die Müdigkeitserkennung. Die Liste von Fahrerassistenzsystemen umfasst außerdem je nach Ausstattung Sicherheitsabstand-Warner, Toter-Winkel-Warner, Fernlichtassistent, Spurhalte-Warner und adaptiven Tempo- pilot. Ein weiteres Highlight ist das Surround Sound- System von BOSE. Mit insgesamt 13 Lautsprechern erlaubt die eigens auf die Innenraumakustik des Grand Scénic abgestimmte Anlage eine brillante Klangkulisse. Das Motorenangebot für den Grand Scénic umfasst zwei Benzin- und fünf Dieselaggregate mit Turboaufladung und Direktein- spritzung, darunter erstmals bei Renault auch einen hoch- effizienten Diesel-Hybrid. Der ENERGY dCi 110 Hybrid Assist mit 6-Gang-Schaltgetriebe basiert auf dem ENERGY dCi 110-Aggregat und verfügt zusätzlich über einen Elektromotor, der den Vierzylinder beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen unterstützt. Gespeist wird er von einer 48-Volt-Batterie, die beim Bremsen und im Schubbetrieb per Rekuperation wieder aufgeladen wird. Wie beim Schwestermodell Scénic profitieren die Kunden auch beim Grand Scénic von einer Neuwagengarantie von fünf Jahren. Preise lagen zum Redaktionsschluss noch nicht vor. Der Renault Kangoo Rapid – Vorbild für Effizienz und Vielseitigkeit Werksfoto


Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above