Page 138

Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe

Vorschau 5/2016 Themenvorschau 5/2016 Anzeigenschluss: 20. September 2016 – Druckunterlagenschluss: 23. September 2016 – Erscheinungstermin: 13. Oktober 2016 In der Ausgabe berichten wir über Schutzmaßnahmen bei Landfahrzeugen. Passiver oder aktiver Schutz – Welcher Schutz ist ausreichend? In Folge der sich wandelnden Sicherheitslage ergeben sich neue Herausforderungen für die Beschaffung von Schutzsystemen besonders bei Rad- und Kettenfahrzeugen. Die Ereignisse in Afghanistan, Pakistan, dem Irak und Syrien zeigen, dass der Schutz von Fahrzeugen vor Minenbedrohungen, projektilbildenden Ladungen und panzerbrechenden Geschossen heute nicht mehr ausreicht. Die Wahl eines geeigneten Schutzsystems hängt von der Art der Bedrohung ab. Das Problem: den immer leistungsfähigeren direkten und indirekten Schutzmechanismen Termine – AFCEA: Koblenzer IT-Tagung 2016 Integration – Vernetzt denken, Technik verbinden, Koblenz, 1. September 2016 – SGW: Forum Future Operational Environment – Strategic Defence Planning, Bonn, 14. und 15. September 2016 – DWT Sektion Nordsee: Drohnen – Neue Chance und Bedrohung im maritimen Einsatzumfeld, Wilhelmshaven, 15. September 2016 – AFCEA Fachveranstaltung: AFCEA Bonn / BITKOM, 22. September 2016 – DWT/SGW: 18. Marineworkshop, Linstow, Van der Valk, 26. bis 28. September 2016 – AFCEA: Mittagsforum: AFCEA mitgliedsfirmen stellen sich vor, Bonn, 7. Oktober 2016 – AKM: Die Bedeutung des Mittelstandes für …, tbd, 25. Oktober 2016 – AFCEA Fachexkursion: AFCEA Bonn zu Gast beim IT-ZentrumBw, 27. Oktober 2016 – DWT: 4. Mannheimer Symposium „Militärische Anwendung der Lasertechnologie, Mannheim, 3. November 2016 – SGW: Forum: „IT für die Bundeswehr – der Mensch im Mittelpunkt, Bonn, 8. und 9. November 2016 138 bei gepanzerten Fahrzeugen stehen ver- stärkte Bemühungen gegenüber, mittels verbesserter panzerbrechender Munition diese Panzerungen und Schutzmechanismen effektiver zu bekämpfen. Auch aktive Schutzsysteme sind eine Antwort auf moderne Bedrohungen, dabei werden Bedrohungen in der unmittelbaren Umgebung eines Fahrzeugs erkannt, bewertet und abgefangen, bevor sie ihr Ziel erreichen. Themen – BMVg: Herausforderungen der Personalplanung für militärisches Personal – Im Fokus – der ABC-Spürpanzer FUCHS 2 – Was macht eigentlich der „Zentrale Bedarfsträger“, wenn er die Bedarfe ermittelt? – Zukunft der Fernspäher in der Bundeswehr – Zum Konzept „Mobile Taktische Kommunikation“ (MoTaKo) – Serie BAAINBw: Wehrtechnische Dienststelle 71 - Eckernförde – Sanitätsdienst in den Teilstreitkräften – Waffensysteme der Marine – Wirkung auf See und für Landziele – LEOPARD 2 A7 – gesteigert: Schutz und Durchhaltefähigkeit – Zum passiven und aktiven Schutz bei Landfahrzeugen – Der TIGER auf dem Sprung zur EU Battlegroup (EUBG) 2016-2 – Bewaffnete Drohnen? – Gedanken zur modernen Kriegs- führung – A400M mit deutschen Hoheitsabzeichen – wo stehen wir heute? – Aktuelle Studie „Funktionale Fähigkeitsforderung (FFF) Sturmgewehr Bw“ – Das 1. Ubootgeschwader der Deutschen Marine – Bericht über das Hubschraubergeschwader 64 – Sanitätsdienst – der Truppenarzt – Pooling und Sharing – ein Tool der NATO für die Zukunft – „Streitkräftegemeinsame Verbundfähige Funkausstattung“ (SVFuA) – Indienststellung Ausbildungs- und Übungszentrum Luftbe- weglichkeit – Serie Infanterie des Heeres: das Ausbildungszentrum Infanterie – SASPF in der Logistik der Luftwaffe – Mobile Instandsetzung von Waffensystemen bei der Luftwaffe – Führungsseminar Heer – Landes- und Bündnisverteidigung – Sachstand zum Combat Search and Rescue (CSAR) Wir stellen in unserer Service-Rubrik „Automotive“ Fahrzeug- neuerscheinungen, Fahrberichte, Automessen, Fahrzeugmana- gement sowie Interviews und Finanzierungen vor. In der Rubrik „Buchrezensionen“ berichten wir über aktuelle und interessante Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt. © Bundeswehr HHK 4/2016


Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above