Page 73

Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe

Deutsch-niederländisches „Project GRIFFIN“ Heer schaft. Außerdem unterstreichen sie die deutsche Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung zur Stärkung der europäischen Sicherheit und Verteidigung, nicht nur im Rahmen von NATO und EU, sondern auch im Rahmen engster bilateraler Zusammenarbeit mit kleineren Nationen, wie den Niederlanden. vorzüglich, das niederländische Personal ist innerhalb des Divisionsstabs komplett integriert. Ziel ist es, bis Anfang 2019 eine einsatzbereite multinationale Task Force auf Brigadeebene für das gesamte „Air- Manoeuvre“-Spektrum aufzustellen. Integration 43 (NLD) MechBrig in 1. (DEU) PzDiv Neben der Integration der 11. (NLD) Luftbeweglichen Brigade in die (DEU) DSK wird auch die Integration der 43. (NLD) Mechanisierten Brigade in die 1. (DEU) Panzerdivision (PzDiv) realisiert. Der Projektname hierfür ist TAURUS. Die Unterstellung der 43. (NLD) Mech- Brig unter die 1. (DEU) PzDiv ist für Deutschland und die Niederlande sicher- heitspolitisch und militärisch von hoher Bedeutung. Die Niederlande nutzen dabei deutsche Ausbildungsinfrastruktur und greifen auf die Strukturen der deutschen Divisionsebene zurück. Insbesondere im Bereich der Planung von Ausbildungen und Übungen sowie im Einbringen von Führungspersonal in den deutschen Divisionsstab schlägt sich diese Integration nieder. Hierbei muss betont werden, dass die Unterstellung keine automatische Einsatzverpflichtung für die deutschen oder niederländischen Kräfte außerhalb nationaler Entscheidungsmechanismen impliziert, aber die Voraussetzungen für einen gemeinsamen Einsatz schafft. Ziel ist es, nach Abschluss aller Maßnahmen im Jahr 2020 die volle Einsatzbereitschaft der 1. multinationalen PzDiv erreicht zu haben. Ein „Technical Arrangement TAURUS“ wurde am 4. Februar 2016 durch die Verteidigungsministerinnen beider Länder unterschrieben. Die beschriebenen drei Projekte stehen beispielgebend für insgesamt über 40 Projekte im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit des Projekts GRIFFIN. Sie verdeutlichen die Reichweite und Tiefe der deutsch-niederländischen Partner- 73 (v.l.n.r.) Der Kommandeur der 43. MechBrig (NDL), BrigGen Swillens, und der Kommandeur 1. Panzerdivision, GenMaj Johann Langenegger, gratulieren dem Kommandeur des in Dienst gestellten Panzerbataillons 414, OTL Niemeyer während des Appells anlässlich der Unterstellung der 43. Gemechaniseerde Brigade unter die 1. Panzerdivision und der Indienststellung des Panzerbataillons 414 (DEU/NLD) sowie dessen Unterstellung unter die 43. Gemechaniseerde Brigade am 17. März 2016 in Bergen. © Bundeswehr / Dorow HHK 4/2016 Gemeinsame Ausbildung: Deutscher Schütze, Waffe und Ausbilder aus den Niederlanden. © I. DEU/NL Korps


Hardthöhenkurier 4/2016 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above