Oklahoma City/USA, 20. Dezember 2018 – Boeing hat das letzte von 14 mit Avionik und digitalem Cockpit modernisierte Airborne Warning and Control System (AWACS) Flugzeug an die North Atlantic Treaty Organization (NATO) im bayerischen Manching ausgeliefert. Mit dieser Lieferung wird sichergestellt, dass die NATO AWACS den aktuellen und zukünftigen Flugsicherungs- und Navigationsanforderungen entspricht.

In jedem Flugzeug wurden fünf vollfarbige digitale Displays eingebaut, die die Anzeigen aus den 1970er Jahren ersetzen und den Besatzungsmitgliedern individuell konfigurierbare Triebwerks-, Navigations- und Radardaten liefern. Diese digitalen Fähigkeiten ermöglichen es der NATO auch, die Aufgaben der Besatzungen zu konsolidieren.

Boeing NATO.AWACS FlightDeck high res klein

„Das Modernisierungsprojekt Communication Navigation Surveillance / Air Traffic Management (CNS/ATM) ermöglicht es der NATO E-3A Flotte, gegenwärtige und zukünftige Anforderungen des europäischen Luftverkehrsmanagements zu erfüllen", so Brigadegeneral Mike Hain, General Manager der NATO Airborne Early Warning and Control Programme Management Agency.

Das erste modernisierte NATO AWACS-Flugzeug wurde in den Boeing-Werken in Seattle modifiziert und im November 2016 an die NATO ausgeliefert. Die restlichen 13 Flugzeuge wurden im bayerischen Manching modernisiert.

„Wir freuen uns sehr, dieses letzte modernisierte AWACS an die NATO zu liefern und sind stolz auf unsere Partnerschaft", sagte Scott Johnson, CNS/ATM-Manager bei Boeing. „Die modernisierte AWACS-Ausrüstung spart Kosten ein und steigert die Effizienz, sodass die NATO ihre wichtigen Missionen über viele Jahre hinaus durchführen kann."

Die AWACS-Flotte der NATO ist die erste integrierte, multinationale Flugeinheit der Allianz. Sie ermöglicht schnelle Einsatzbereitschaft, luftgestützte Überwachung sowie Command and Control für NATO-Einsätze.

Die Boeing Deutschland GmbH beschäftigt in Deutschland nahezu 1.000 direkte Mitarbeiter an 12 Standorten und trägt mit einem etablierten Netzwerk an Partnern und Zulieferern zu vielen tausend weiteren hochqualifizierten Arbeitsplätzen in Deutschland bei. Boeing und seine Lieferketten-Partner beziehen bei fast 100 deutschen Zulieferunternehmen Systemlösungen, Technologien, Komponenten und Dienstleistungen für nahezu 1,2 Milliarden Euro jährlich. Mit zwei Forschungsstandorten in Deutschland, dem Research & Technology Office in München und dem Digital Aviation & Analytics Lab in Neu-Isenburg bei Frankfurt sowie einem wachsenden Portfolio an Forschungs- und Technologieprojekten mit deutschen Partnern trägt Boeing zur regionalen Wertschöpfung und zur Technologieentwicklung der Branche bei.

© http://www.boeing.de

HENSOLDT Cyber präsentiert MiG-V, den ersten RISC-V-Prozessor „Made in Germany“ für sicherheitsrelevante Anwendungen

TAUFKIRCHEN, 25. Mai 2020 – Die HENSOLDT Cyber GmbH, ein Entwickler von hochsicheren Embedded Systemen für den IT-Markt, stellt den MiG-V vor, den ersten in Deutschland entwickelten und gefertigten RISC-V-Prozessor. Dieser adressiert die Sicherheitsanforderungen von vernetzten Anwendungen in Bereichen wie dem Internet der Dinge (IoT). Der MiG-V is... weiterlesen

Liebherr unterzeichnet Kundendienst-Vertrag mit Leonardo

Liebherr unterzeichnet Kundendienst-Vertrag mit Leonardo Lindenberg, Mai 2020 – Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH hat mit dem italienischen Flugzeug-Hersteller Leonardo im Auftrag der italienischen Luftwaffe einen Kundendienst-Vertrag für den Eurofighter unterzeichnet. In den nächsten 18 Monaten sollen 62  Stellantriebe der primären Flug... weiterlesen

„IT-Report +“ zum kostenlosen Download

Traditionell veröffentlicht die Mittler Report Verlag GmbH anlässlich der AFCEA-Fachausstellung im Rahmen ihrer Broschürenreihe „Wehrtechnischer Report“ die Printausgabe „IT-Report“. Trotz der Absage der Fachausstellung ist die Ausgabe im vergangenen Monat planungsgemäß erschienen. Hier können Sie den IT-Report+ herunterladen.    Aus d... weiterlesen

Eingreiftruppe der EU ist einsatzbereit

Stadtallendorf, 19. Mai 2020 – Deutschland stellt ab Juli für rund sechs Monate die Führung und den Kern der Eingreiftruppe der Europäischen Union, die European Union Battlegroup. Den deutschen Anteil bilden im Wesentlichen die Soldatinnen und Soldaten der Division Schnelle Kräfte. Trotz der Coronakrise wird in der Stadtallendorfer Kaserne das erfo... weiterlesen

KMW, Nexter und Rheinmetall beginnen Großprogramm MGCS: Studie zur Systemarchitektur beauftragt

München / Versailles / Düsseldorf, 20. Mai 2020 – Das Main Ground Combat System (MGCS) ist ein gemeinsames Rüstungsprojekt Deutschlands und Frankreichs zur Entwicklung eines Hauptkampfsystems Land. Das unter deutscher politischer Führung umzusetzende Vorhaben soll ab 2035 bei der Bundeswehr den Kampfpanzer Leopard 2 und bei den französischen Heeres... weiterlesen

RAFAEL awarded international contract to supply Litening 5 and RecceLite airborne EO systems

Tel Aviv, May 21, 2020 – RAFAEL Advanced Defense Systems announced today that it has been awarded a contract to supply 5th generation Litening and RecceLite airborne electro-optical systems for installation on a combat platform of an undisclosed air force. Foto ©GAF Integrated with RAFAEL's pods, the jet will now have combat-proven, s... weiterlesen

Ideal für Katastrophenschutz- und Krisenstäbe: Aktualisiertes E-Learning-Modul „Der Nachrichtenvordruck (4-fach-Vordruck)“

Bremen, 25. Mai 2020 – Der Nachrichtenvordruck, auch 4-fach-Vordruck genannt, wird von beinahe allen Stäben des Katastrophenschutzes für die interne Kommunikation genutzt. Allerdings sollten Einsatz und Umgang mit dem Dokument regelmäßig geübt werden. In Zusammenarbeit mit Jürgen Kettler und ProDV AG, den Spezialisten für Katastrophenschutzmanageme... weiterlesen

Gebirgsjäger im Anflug

Bad Reichenhall, 20. Mai 2020 – Am Ausbildungs- und Übungszentrum für Luftbeweglichkeit in Celle übte vom 20. bis 29. April das Führungspersonal der designierten Objektschutzkompanie für den Auslandseinsatz in Mali des Gebirgsjägerbataillons 231 unter Einhaltung der Auflagen des Infektionsschutzgesetztes mit Hubschraubern.  Für die Reichenhal... weiterlesen

ältere News lesen

HENSOLDT Cyber präsentiert MiG-V, den ersten RISC-V-Prozessor „Made in Germany“ für sicherheitsrelevante Anwendungen

TAUFKIRCHEN, 25. Mai 2020 – Die HENSOLDT Cyber GmbH, ein Entwickler von hochsicheren Embedded Systemen für den IT-Markt, stellt den MiG-V vor, den ersten in Deutschland entwickelten und gefertigten RISC-V-Prozessor. Dieser adressiert die Sicherheitsanforderungen von vernetzten Anwendungen in Bereichen wie dem Internet der Dinge (IoT). Der MiG-V is... weiterlesen

Liebherr unterzeichnet Kundendienst-Vertrag mit Leonardo

Liebherr unterzeichnet Kundendienst-Vertrag mit Leonardo Lindenberg, Mai 2020 – Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH hat mit dem italienischen Flugzeug-Hersteller Leonardo im Auftrag der italienischen Luftwaffe einen Kundendienst-Vertrag für den Eurofighter unterzeichnet. In den nächsten 18 Monaten sollen 62  Stellantriebe der primären Flug... weiterlesen

„IT-Report +“ zum kostenlosen Download

Traditionell veröffentlicht die Mittler Report Verlag GmbH anlässlich der AFCEA-Fachausstellung im Rahmen ihrer Broschürenreihe „Wehrtechnischer Report“ die Printausgabe „IT-Report“. Trotz der Absage der Fachausstellung ist die Ausgabe im vergangenen Monat planungsgemäß erschienen. Hier können Sie den IT-Report+ herunterladen.    Aus d... weiterlesen

Eingreiftruppe der EU ist einsatzbereit

Stadtallendorf, 19. Mai 2020 – Deutschland stellt ab Juli für rund sechs Monate die Führung und den Kern der Eingreiftruppe der Europäischen Union, die European Union Battlegroup. Den deutschen Anteil bilden im Wesentlichen die Soldatinnen und Soldaten der Division Schnelle Kräfte. Trotz der Coronakrise wird in der Stadtallendorfer Kaserne das erfo... weiterlesen

KMW, Nexter und Rheinmetall beginnen Großprogramm MGCS: Studie zur Systemarchitektur beauftragt

München / Versailles / Düsseldorf, 20. Mai 2020 – Das Main Ground Combat System (MGCS) ist ein gemeinsames Rüstungsprojekt Deutschlands und Frankreichs zur Entwicklung eines Hauptkampfsystems Land. Das unter deutscher politischer Führung umzusetzende Vorhaben soll ab 2035 bei der Bundeswehr den Kampfpanzer Leopard 2 und bei den französischen Heeres... weiterlesen

RAFAEL awarded international contract to supply Litening 5 and RecceLite airborne EO systems

Tel Aviv, May 21, 2020 – RAFAEL Advanced Defense Systems announced today that it has been awarded a contract to supply 5th generation Litening and RecceLite airborne electro-optical systems for installation on a combat platform of an undisclosed air force. Foto ©GAF Integrated with RAFAEL's pods, the jet will now have combat-proven, s... weiterlesen

ältere News lesen