Moscow/Russia, January 6th, 2019 - The SSJ100 manufacturer JSC “Sukhoi Civil Aircraft Company” did not receive any feedback from the USA as far as the request for the aircraft export delivery to Iran is concerned.

The quantity of American components in current SSJ100 version surpasses 10% so according to the prescribed procedure SCAC proceeded with the application in 2017 and sent the request to the Office of Foreign Assets Contorl (OFAC). By the end of 2018 the company received neither positive nor negative feedback.

However, as part of the import substitution program SCAC continues to reduce the number of foreign components and is currently working at the new SSJ100 modification. The operational costs of that new aircraft modification are to be lowered substantially. Besides, the program efficiency is planned to be increased via repricing of a number of components. And the deliveries of the new aircraft are not supposed to be formally agreed upon by third parties.

Superjet 100 (SSJ100) is a new-generation Russian commercial jet developed and produced by SCAC. SSJ100 was designed with the latest technologies, ensuring operational efficiency and a high level of passenger comfort. The SSJ100 can be operated on both short and medium distance routes. SCAC manufactures the commercial airliners SSJ100, a version of the Business Jet (SBJ) and special-purpose aircraft. The SSJ100 commercial operation started in 2011.

Sukhoi Civil Aircraft Company was founded in 2000 in order to create and develop new models of commercial aircraft. Today, the company's main project is design and development of Superjet 100. Principal directions of the company’s activity are development, production, sales and maintenance support of Superjet 100 aircraft. The company is head-quartered in Moscow and the aircraft are assembled in the company’s branch in the city of Komsomolsk-on-Amur.

© www.scac.ru

Bundeswehr hält Soforthilfe für den Libanon bereit

Berlin, 6. August 2020 - Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut stellt die Bundesregierung mit den schnell verfügbaren Kräften der Bundeswehr der libanesischen Regierung weitere Soforthilfe zur Verfügung. Hierzu wurde in Köln/Wahn die "fliegende Intensivstation" der Bundeswehr - für den Strategischen-Patienten-Lufttransport (StratAirM... weiterlesen

Rheinmetall unterstützt im Kampf gegen Corona: Großauftrag über Schutzmasken Beitrag zum Bevölkerungsschutz auch in krisenhafter Lage

Düsseldorf, 4. August 2020 – Rheinmetall hat einen weiteren Großauftrag im Bereich der Schutzausrüstung für Personal im medizinischen und im pflegerischen Bereich erhalten. Vom Bund ist der Düsseldorfer Konzern für Mobilität und Sicherheit jetzt (Juli 2020) beauftragt worden, persönliche Schutzausrüstung (PSA) im Wert von rund 16 MioEUR netto zu li... weiterlesen

Kennametal stellt die Schneidstoffsorte KCS10B für die Bearbeitung von Hochtemperaturlegierungen vor

Pittsburgh, PA (USA), 3. August 2020 - Die neueste und hochmoderne Schneidstoffsorte KCS10B von Kennametal wurde eigens für die Drehbearbeitung von Superlegierungen auf Nickel-, Kobalt- und Eisenbasis für die Luft- und Raumfahrt und andere Hochtemperaturanwendungen entwickelt. Das Besondere an der Schneidstoffsorte KCS10B ist, dass auf ein ultrafei... weiterlesen

Start für Hamburger Existenzgründungsinitiative „Startup Port“

Hamburg, 31. Juli 2020 – Startschuss für das Hamburger Verbundprojekt “Startup Port”: Das Projekt erhält als Preisträger im Wettbewerb “EXIST-Potentiale - Gründungskultur mit dem Schwerpunkt ‘Regional vernetzen’“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in den kommenden vier Jahren 3,5 Millionen Euro. Ziel ist es, die Gründung von S... weiterlesen

SZENARIS entwickelt KI für Bewegungserkennung

Bremen, 30. Juli 2020 – Im Rahmen des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts „KI-SIGS“ hat sich SZENARIS die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz vorgenommen. KI-SIGS steht für „Künstliche Intelligenz-Space für intelligente Gesundheitssysteme“. Dabei stellen Partner aus Bremen, Hamburg, und Schleswig-Holstein ein KI-Ökosystem für den Gesundheit... weiterlesen

Bundeswehr erhält weitere Brückenleger LEGUAN

München/Koblenz, 23. Juli 2020 – Das Ausrüstungsamt der Bundeswehr (BAAINBw) hat Krauss-Maffei Wegmann (KMW) mit der Lieferung von zusätzlichen Leguan-Brückenlegesystemen an das deutsche Heer beauftragt. Der Vertrag umfasst 24 Leguan-Systeme auf Leopard 2-Fahrgestellen, Ausbildungssimulatoren, Zusatzausrüstung und Transportsysteme. Foto ©KMW Di... weiterlesen

HENSOLDT liefert Xpeller Module für den Feldlagerschutz

Taufkirchen, 30. Juli 2020 – Für insgesamt fünf Drohnenabwehrsysteme liefert HENSOLDT je folgendes Xpeller Modulpaket als Teil des GUARDION Gesamtsystems der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH und ihrer Partner: drei Spexer2000 3D Radare und eine Z:NightOwl M Kamera. Sie werden als Teil containerbasierter Drohnenabwehrsysteme zum Schutz sogena... weiterlesen

ESG liefert Drohnenabwehrsystem für den Feldlagerschutz

Fürstenfeldbruck, 30. Juli 2020 – Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH mit der Lieferung von „Systemen zur Detektion, Klassifizierung / Identifikation und Abwehr von small Unmanned Aircraft Systems“ beauftragt. Die Lieferleistung umfasst container... weiterlesen

ältere News lesen

Bundeswehr hält Soforthilfe für den Libanon bereit

Berlin, 6. August 2020 - Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut stellt die Bundesregierung mit den schnell verfügbaren Kräften der Bundeswehr der libanesischen Regierung weitere Soforthilfe zur Verfügung. Hierzu wurde in Köln/Wahn die "fliegende Intensivstation" der Bundeswehr - für den Strategischen-Patienten-Lufttransport (StratAirM... weiterlesen

Rheinmetall unterstützt im Kampf gegen Corona: Großauftrag über Schutzmasken Beitrag zum Bevölkerungsschutz auch in krisenhafter Lage

Düsseldorf, 4. August 2020 – Rheinmetall hat einen weiteren Großauftrag im Bereich der Schutzausrüstung für Personal im medizinischen und im pflegerischen Bereich erhalten. Vom Bund ist der Düsseldorfer Konzern für Mobilität und Sicherheit jetzt (Juli 2020) beauftragt worden, persönliche Schutzausrüstung (PSA) im Wert von rund 16 MioEUR netto zu li... weiterlesen

Kennametal stellt die Schneidstoffsorte KCS10B für die Bearbeitung von Hochtemperaturlegierungen vor

Pittsburgh, PA (USA), 3. August 2020 - Die neueste und hochmoderne Schneidstoffsorte KCS10B von Kennametal wurde eigens für die Drehbearbeitung von Superlegierungen auf Nickel-, Kobalt- und Eisenbasis für die Luft- und Raumfahrt und andere Hochtemperaturanwendungen entwickelt. Das Besondere an der Schneidstoffsorte KCS10B ist, dass auf ein ultrafei... weiterlesen

Start für Hamburger Existenzgründungsinitiative „Startup Port“

Hamburg, 31. Juli 2020 – Startschuss für das Hamburger Verbundprojekt “Startup Port”: Das Projekt erhält als Preisträger im Wettbewerb “EXIST-Potentiale - Gründungskultur mit dem Schwerpunkt ‘Regional vernetzen’“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in den kommenden vier Jahren 3,5 Millionen Euro. Ziel ist es, die Gründung von S... weiterlesen

SZENARIS entwickelt KI für Bewegungserkennung

Bremen, 30. Juli 2020 – Im Rahmen des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts „KI-SIGS“ hat sich SZENARIS die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz vorgenommen. KI-SIGS steht für „Künstliche Intelligenz-Space für intelligente Gesundheitssysteme“. Dabei stellen Partner aus Bremen, Hamburg, und Schleswig-Holstein ein KI-Ökosystem für den Gesundheit... weiterlesen

Bundeswehr erhält weitere Brückenleger LEGUAN

München/Koblenz, 23. Juli 2020 – Das Ausrüstungsamt der Bundeswehr (BAAINBw) hat Krauss-Maffei Wegmann (KMW) mit der Lieferung von zusätzlichen Leguan-Brückenlegesystemen an das deutsche Heer beauftragt. Der Vertrag umfasst 24 Leguan-Systeme auf Leopard 2-Fahrgestellen, Ausbildungssimulatoren, Zusatzausrüstung und Transportsysteme. Foto ©KMW Di... weiterlesen

ältere News lesen