Ulm, 6. November 2019 – TELEFUNKEN RACOMS hat vom BAAINBw einen Auftrag zur Lieferung von fahrzeugbasierten Aufklärungssensoren an die Bundeswehr erhalten und baut somit seinen Marktanteil für fahrzeugbasierte militärische Elektrooptik aus. Ein wichtiger Bestandteil der Modernisierung des Wiesel 1 besteht in der Aktualisierung der optronischen Sensorik zur Aufklärung, Wirkung und Feuerleitung. Durch die Einrüstung neuester Optronik werden die Aufklärungsfahrzeuge WIESEL 1 und Waffenträger WIESEL 1 MK 20 der Bundeswehr auf zukünftige Einsatzszenarien hochgerüstet. Der Leistungsumfang umfasst die elektrooptischen Sensoren, Bedien- und Anzeigeeinheiten, sowie Training und Dokumentation.

optic tfk web

Foto TELEFUNKEN RACOMS

EOPTRIS LR ist ein kompaktes und leichtes elektrooptisches Feuerleit- und Beobachtungssystem. Die Sensorkonfiguration besteht aus einer gekühlten Wärmebildkamera, einem CMOS-Tagsicht-Kanal und einem Laserentfernungsmesser. Die Waffenballistik ist in der Software konfiguriert und kann an unterschiedliche Waffensysteme angepasst werden. Dank seines modularen Architekturkonzepts kann das EOPTRIS LR für Beobachtungs- und Waffenstationen für mittlere bis große Distanzen individuell angepasst werden.

Das EOPTRIS LR ist eine maßgeschneiderte Lösung, die als eigenständiger Sensor oder als Feuerleitsystem mit integrierten Funktionen zur Steigerung der Zielgenauigkeit konfiguriert werden kann. Der Aufklärungssensor wird bei mehreren NATO Partnern eingesetzt und konnte sich dort  unter extremen Umwelt- und Einsatzbedingungen bewähren. Das System ist in allen Teilstreitkräften einsetzbar.

epotrislr1 web

Foto TELEFUNKEN RACOMS

Dabei kann das EOPTRIS LR optional über Bildstabilisierung, integriertes GPS, sowie mehrere digitale und analoge Schnittstellen zum Fahrzeug verfügen. Die Bedienung des EOPTRIS LR erfolgt über eine spezielle Anzeige- und Bedieneinheit oder alternativ integriert in Fahrzeugsysteme.

wiesel web

Foto ©Bundeswehr/Carsten Vennemann

Durch seine wegweisende Interoperabilität, intuitive Bedienung und höchste Zuverlässigkeit trägt EOPTRIS LR zur Verbesserung der Reaktionszeiten auf dem Gefechtsfeld und erheblich zur taktischen Überlegenheit bei.

Weitere Informationen unter www.tfk-racoms.com