Berlin, 24. November 2021 - Auftakt zur Berliner Sicherheitskonferenz, einer der größten Veranstaltungen der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Nach Eröffnung durch Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur des Behörden Spiegel, und Konferenzpräsident MdB Wolfgang Hellmich stehen die europäischen Anstrengungen für eine glaubhafte Verteidigung im Mittelpunkt des zweitägigen Programms.

IMG 0003 w

Foto HHK/Lindhorst

Neben den Vorträgen und Panels mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Militär und Wirtschaft im Plenum finden unter Leitung der Inspekteure der deutschen Teilstreitkräfte (oder Ihrer Stellvertreter) „Capabilities-Lounges“ statt. Ein weiteres Forum wird von der BWI geleitet.

Wir berichten in der kommenden Ausgabe des Hardthöhenkurier.