Burg, 1. Dezember 2021 - Unsere Mannschaftssoldatinnen und -soldaten nehmen eine wichtige Rolle bei der täglichen Auftragserfüllung der Bundeswehr wahr. Ihre Aufgaben haben sich im Laufe der Zeit verändert, ebenso die Anforderungen an ihren Dienst und das Maß an Verantwortung, das sie innehaben. Herausragenden Soldatinnen und Soldaten der Laufbahn wollen wir eine neue, attraktive Karriereperspektive anbieten und damit ihre Motivation fördern sowie ihre Leistung belohnen.
Aus diesem Grund hat die Bundeswehr zwei neue Dienstgrade eingeführt: Oberhalb des Dienstgrades Oberstabsgefreiter gibt es nunmehr den Korporal und den Stabskorporal.

 211201 Korporale Burg WILKE 0190 hhk1

Foto © Sebastian Wilke/Bundeswehr

211201 Korporale Burg WILKE 0152 hhk2a

Foto © Sebastian Wilke/Bundeswehr

Heute werden im Logistikbataillon in Burg bei Magdeburg die ersten Korporale in den neuen Dienstgrad befördert – zwei Kameraden vom Heer, einer von der Luftwaffe und einer von der Marine. Wir wünschen alles Gute und viel Soldatenglück!

 

211119 Schulterklappen Kraatz 001 hhk 2

Foto ©2021 Bundeswehr/Torsten Kraatz

Quelle Bundesministerium der Verteidigung Leitungsstab Presse