Bestnoten für ContiWinter Contact TS 800 und TS 830

reifen1Die Automobilclubs ADAC (Deutschland), ÖAMTC (Österreich) und der TCS (Schweiz) sowie die Stiftung Warentest haben kürzlich die Ergebnisse ihrer aktuellen Winterreifentests veröffentlichet. Der ContiWinterContact TS 800 und der ContiWinterContact TS 830 wurden dabei Testsieger in den Fahrzeugsegmenten Kleinwagen sowie Kompaktund Mittelklasse.

Beim ContiWinterContact TS 800 lobten die Fachleute:
„Sehr ausgewogener Reifen, gut auf Schnee und im Kraftstoffverbrauch, gut auch auf Nässe“. Der ContiWinterContact TS 830 bestach ebenfalls durch seine Ausgewogenheit sowie durch seine guten Eigenschaften in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen. Auch die Produkte der Marken Semperit, Uniroyal und Barum wurden von den Fachleuten geprüft.

Der neue Speed-Grip 2 von Semperit wurde bei den Reifen für die Kompakt und Mittelklasse ebenfalls mit der höchsten Auszeichnung „gut“ bewertet“. Bei den Reifen für die Kleinwagen fuhr der bewährte Uniroyal MS plus 6 ein „befriedigend“ ein, das auch der neue Barum Polaris 3 in der Gruppe der Kompakt und Mittelklasse erhielt. Die Fachleute der größten europäischen Automobilclubs sowie der Stiftung Warentest hatten insgesamt
30 Reifenmodelle europäischer, amerikanischer und asiatischer Hersteller im Test. Dabei wurde Reifen der Größen 175/65 R 14 und 195/65 R 15 bewertet. Insgesamt neun Produkte wurden mit „gut“ beurteilt, alle anderen Produkte erhielten ein „befriedigend“, „ausreichend“, oder „mangelhaft“.

Autor: Karl-Hans Kuhl

Bridgestone bietet Winterreifen mit Top-Performance

reifen2Das  Rückgrat  des  neuen  Wintersortiments sind drei erst kürzlich eingeführte Produkte: Die  Lamellenreifen  Bridgestone  Blizzak LM-32 und Bridgestone Blizzak LM-80 für die     wechselhaften     mitteleuropäischen Winter und der Blizzak WS70 mit Multicell-Gummimischung  für die extremen Winterverhältnisse Nordeuropas. 

Beim Blizzak LM-32 wurde die Lauffläche im Hinblick  auf starken Grip bei Schnee und Nässe entwickelt und verfügt über eine  hohe  Lamellendichte,  um  auch rutschige  Oberflächen  zu  meistern. Bridgestones neueste Mischungstechnologie  gewährleistet bei  allen  winterlichen  Bedingungen  ein  zuverlässiges Bremsverhalten. Der Reifen ist speziell für     bestimmte    Modelle     von     BMW, Audi und Mercedes geeignet.  Der neue Lamellenreifen Blizzak LM-80 ermöglicht SUV-Fahrern  bei  allen  winterlichen  Bedingungen ausgezeichnete  Leistungen  und höchste Sicherheit, so dass sie ihre Fahrzeuge stets optimal nutzen können. Die Lauffläche mit ihrem ausgeklügelten Lamellenprofil wurde speziell für die Traktion im Winter und das Handling  bei Schnee und Eis entworfen  und  ermöglicht  sowohl  auf nassen  als  auch  trockenen  Straßen eine  ausgeglichene  Kontrolle. 

Der neue     Blizzak     WS    70    ermöglicht Autofahrern ein optimales Handling auf  Eis, Schnee und Schneematsch sowie bei Nässe oder Trockenheit, und  vermittelt  dabei  den  Komfort  eines spikefreien Produkts. Für mitteleuropäisches Winterwetter ist der  Bridgestone  Blizzak  LM-30/35 für Kompakt und Mittelklasse-Pkw sowie  für Familienlimousinen  eine sichere  Rundum-Lösung,  die  maximale  Kontrolle  auf  Schnee  und  Eis sowie zuverlässige, kurze Bremswege auf Schneematsch und nasser Fahrbahn garantieren.

Autor: Karl-Hans Kuhl