hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

ILA Berlin 2022: Boeing präsentiert Industriepartnerschaften, Nachhaltigkeitstrategien und seine wachsende Präsenz in Deutschland

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Advertisement
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

BERLIN, 14. Juni 2022 – Boeing stellt auf der ILA Berlin sein marktführendes Portfolio an Verkehrs-, Verteidigungs- und Support-Services aus. Zusätzlich präsentiert das Unternehmen fortschrittliche Systeme und Fähigkeiten mit Fokus auf nachhaltige Luft- und Raumfahrt. Neben Boeings Verkehrsflugzeugen werden damit auch fortschrittliche Verteidigungssysteme wie Schwerlasthubschrauber, Seefernaufklärer, moderne Kampfflugzeuge und Trainer sowie autonome Systeme zu finden sein.

„Wir freuen uns, dass wir nach einer zweijährigen Pause wieder mit der globalen Luft- und Raumfahrtgemeinschaft in Kontakt treten können“, sagte Michael Haidinger, President Boeing Deutschland, Mittel-, Ost- und Nordeuropa. „Wir werden unsere Stärken in den Bereichen Innovation und Nachhaltigkeit, unsere etablierte und wachsende Präsenz in Deutschland, neue strategische Partnerschaften mit der deutschen Industrie und unsere wachsende Produktfamilie, die schon bald bei der deutschen Bundeswehr und Fluggesellschaften im Einsatz sein wird, hervorheben.“

Boeing wird neben der 777X, der 737 MAX und der 777-8F auch den EA-18G Growler, das T-7A Advanced Pilot Training System, das Boeing Airpower Teaming System und den zukünftigen deutschen Seefernaufklärer P-8A Poseidon ausstellen. Der CH-47 Chinook, der kürzlich von der deutschen Regierung für ihr Schwerlasthubschrauberprogramm ausgewählt wurde, wird ebenfalls auf der Messe zu sehen sein. 

Außerdem wird während der Messe täglich ein CH-47 Chinook der Royal Air Force Flugvorführungen durchführen. Das US-Verteidigungsministerium stellt voraussichtlich mehrere Boeing-Flugzeuge aus, darunter den Kampfhubschrauber AH-64 Apache, den CH-47 Chinook, die P-8A Poseidon, das militärische Transportflugzeug C-17 Globemaster III und das Kampfflugzeug F-15.

Mehr dazu unter www.boeing.de

 

Verwandte Themen: