hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Rohde & Schwarz übernimmt die Sparte Sicherheitsscanner von Camero-Tech Ltd.

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

München, 27. März 2019 — Rohde & Schwarz hat die Sparte Sicherheitsscanner von Camero-Tech vollständig übernommen und ein neues Forschungs- und Entwicklungsunternehmen unter dem Namen SeemPulse Ltd. gegründet. Mit der Akquisition ergänzt Rohde & Schwarz seine bestehende Produktpalette im Bereich Sicherheitsscanner.

Christian Evers, Vice President Microwave Imaging bei Rohde & Schwarz, erklärt: „Mit dieser strategischen Investition bereichern wir unser Produktportfolio für Sicherheitskontrollen in sensiblen Bereichen mit neuen, hochmodernen Lösungen, unter anderem für Anwendungen im Non-Aviation-Bereich sowie in zivilen Infrastrukturen. Das ist insbesondere für stark frequentierte Bereiche und Veranstaltungsorte von Bedeutung.“

Amir Beeri, Gründer und CEO von Camero-Tech, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, Teil von Rohde & Schwarz zu sein und darüber, dass das Unternehmen das Potenzial erkannt hat, das unsere innovative Sicherheitsscanner-Technologie für eine Vielzahl von durchsatzintensiven Anwendungen bietet.“

Amir Beeri wird das neu gegründete Unternehmen SeemPulse Ltd. leiten, das dem korrespondierenden Fachbereich von Rohde & Schwarz am Hauptsitz in München angegliedert ist.

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz entwickelt, produziert und vermarktet innovative Produkte der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik für professionelle Anwender. Mit den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit adressiert Rohde & Schwarz eine Reihe von Marktsegmenten in der Wirtschaft und im hoheitlichen Sektor. Zum 30. Juni 2018 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 11.500. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 (Juli bis Juni) einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

R&S ® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.

© www.rohde-schwarz.de

Verwandte Themen: