hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

15 Nominierungen für die Defence Media Awards 2023

Advertisement
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Große Freude beim Team der European Security & Defence (ESD): Das englischsprachige Magazin des Mittler Report Verlages hat 15 Nominierungen für die Defence Media Awards 2023 erhalten. Keine andere Publikation konnte in den insgesamt 18 Kategorien des renommierten Medienwettbewerbes mehr erreichen. Die Preise werden am 8. Oktober in Washington, D.C. verliehen.

„Damit haben wir uns gegen große Konkurrenten eindrucksvoll behauptet”, freut sich Chefredakteur Mark Cazalet. „Diese Leistung rundet ein Jahr ab, in dem wir sehr hart daran gearbeitet haben, unsere Standards zu erhöhen. Für mich ist es eine unglaubliche Genugtuung, dass sich diese Bemühungen in mehr Nominierungen als je zuvor niedergeschlagen haben.”

Titelseiten der European Security & Defence (Foto: MRV/Waldemar Geiger)

„Unser ESD-Team hat sich damit verdient an die Spitze der internationalen Defence Media gesetzt, und das im harten Wettbewerb mit den etablierten britischen und amerikanischen Fachpublikationen”, unterstreicht der Redaktionelle Direktor des Mittler Report Verlages, Burghard Lindhorst. „Dies zeigt eindrucksvoll die nationale und inzwischen auch internationale Spitzenposition des Verlages in der sicherheits- und verteidigungspolitischen Medienlandschaft!”

Das Team der ESD ist demnächst u.a. auf der DSEI in London und den AUSA in Washington, D.C. im Einsatz.

Mehr zur ESD hier: euro-sd.com

Das sind die gesamten Nominierungen: www.defencemediadinner.com

Verwandte Themen: