hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Dr. Dennis Göge leitet Geschäft von Lockheed Martin in Mittel- und Osteuropa

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Berlin, 06. Mai 2020 – Lockheed Martin hat Dr. Dennis Göge zum Vice President Central and Eastern Europe (VP CEE) ernannt, um in dieser Funktion die wachsende Präsenz des Unternehmens in der Region zu leiten und weiter auszubauen. Er berichtet direkt an Jonathan Hoyle, Chief Executive Europe. Vom Standort Berlin aus wird Dr. Göge das Geschäft in einer Reihe wichtiger Märkte verantworten, insbesondere für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Rumänien, Bulgarien, Tschechische Republik, Slowakei, Kroatien und die baltischen Staaten.

LM Dennis Goege web

Foto: Alamy/ dpa picture alliance

„Ich freue mich sehr darauf, in meiner neuen Rolle das für Lockheed Martin so wichtige Europageschäft zu unterstützen und mit auszubauen”, so Göge. „Mit der Schaffung meiner Funktion tragen wir dem dynamischen Wachstum in der D-A-CH Region und vielen weiteren Märkten Mittel- und Osteuropas sowie den vielversprechenden Perspektiven in der gesamten Region Rechnung.“

Dr. Dennis Göge kommt vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln, wo er für den Geschäftsbereich Verteidigung und Sicherheit zuständig war. Er bringt über 14 Jahre Führungs- und Managementerfahrung sowie rund 12 Jahre Berufserfahrung im Rahmen globaler Politik- und Regierungsbeziehungen im Bereich der Technologie- und Fähigkeitsentwicklung mit.

Er begann seine Karriere als Wissenschaftler beim DLR im Jahr 2000 und durchlief eine Reihe von Positionen mit wachsender Fürhungsverantwortung, bevor er 2007 als Executive Officer der Wissenschafts- und Technologieorganisation (Applied Vehicle Technology Panel – AVT) innerhalb der NATO in Frankreich beitrat. In seiner leitenden Funktion beim DLR seit 2010 war Dr. Göge zudem der Programmkoordinator für Verteidigung und Sicherheit und zusätzlich als Berater des deutschen Verteidigungsministeriums sowie der Münchner Sicherheitskonferenz tätig. Seit Dezember 2016 verantwortete Dr. Göge auch als Gründer und Geschäftsführer das DLR-Institut für den Schutz maritimer Infrastrukturen in Bremerhaven, Deutschland.

Mehr Informationen unter www.lockheedmartin.com

 

Verwandte Themen: