hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Erfolgreiche Installation des VR-Team-Trainers für Indonesien – VTTI

Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Bremen, 4. Juni 2020 – SZENARIS (www.szenaris.com) hat erfolgreich die weltweit erste hochimmersive Teamtrainingsplattform in Indonesien installiert. Die zukünftigen Bediener des amphibischen Fahrzeugs M3 des Herstellers General Dynamics European Land Systems-Bridge Systems (www.gdels.com) werden mit dem System ganzheitlich ausgebildet.

szenaris 2

Foto © SZENARIS

Zu Beginn lernen die Teilnehmer durch ein E-Learning-Programm die theoretischen Grundlagen über die Bedienung. Anschließend fahren sie die amphibischen Fahrzeuge in der Simulation einzeln an Land und im Wasser. Danach erfolgt das Training des Übergangs von Land in Wasser und umgekehrt.

Im virtuellen Teamtraining wird dann das Zusammenspiel von mehreren amphibischen Fahrzeugen für den Bau von Fähren und Brücken trainiert. Der Fährenführer, der die gesamte Operation verantwortlich leitet und mit einem VR-Headset ausgestattet ist, gibt seine Kommandos mit Hilfe von Handzeichen, die in Echtzeit in die virtuelle Realität übertragen werden. Der De-Briefing-Raum dient der Nachbesprechung der Übung. Während des De-Briefings führt die nachfolgende Gruppe im Simulator-Raum bereits die nächste Übung durch.

Erst wenn die Teilnehmer in der virtuellen Realität gezeigt haben, dass sie das Fahrzeug sicher bedienen und im Team Fähren bauen können, dürfen sie in der realen Praxis die 28 Tonnen schweren Fahrzeuge bewegen.

Die ersten Teilnehmer waren begeistert vom ganzheitlichen Ausbildungssystem und dem damit verbundenen „gefahrlosen“, realitätsnahen, virtuellen Training. Der Hauptauftragnehmer für das amphibische Brückensystem Excalibur Army (www.excaliburarmy.cz) aus Tschechien, der das erste Training in Indonesien durchführt, setzt das System didaktisch und methodisch vorbildlich ein und ist begeistert von der Simulationstiefe und den Möglichkeiten des VTTI-Systems von SZENARIS.

Weitere Informationen unter www.szenaris.com

Verwandte Themen: