hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Lambrecht informiert sich in Munster

Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Munster, 7. Februar 2022 – Dynamische Vorführung der Panzerlehrbrigade 9 „Niedersachsen“ an der Tribüne auf dem Truppenübungsplatz Munster-Süd: Der Kommandeur des Aufklärungslehrbataillon 3, Oberstleutnant Martin Mittmesser, stellt der Verteidigungsministerin die Fähigkeiten seiner Truppengattung vor. Bei ihrem Antrittsbesuch im Deutschen Heer am 7. Februar 2022 stehen heute die Fähigkeiten der deutschen Landstreitkräfte im Mittelpunkt. Dazu gab zunächst der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Alfons Mais, zunächst einen Überblick. Dieser wurde durch die dynamische Vorführung vertieft. Daran nahm auch der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil teil.

hhk news buli besuch lambrecht

Foto: Lindhorst

Bei der mit etwa 65.000 Angehörigen größten Teilstreitkraft der Bundeswehr standen dann auch Gespräche mit den Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Programm, am Ende des Besuches dann die Übergabe der ersten neuen Kampfpanzer Leopard 2A7V an die Brigade.

Verwandte Themen: