hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Laufteam unterstützt Stiftung RTL – Wir helfen Kindern

Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Pinneberg, 01.03.2022 – Das Laufteam Bundeswehr und Reservisten organisiert im Zeitraum vom 26.03.2022 bis zum 10.04.2022 einen virtuellen Spendenlauf, um Geld zugunsten der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ zu sammeln. Die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ wurde 1997 gegründet und seitdem sammelt die Organisation Spendengelder, welche direkt an ausgewählten Kinderhilfsprojekte von ausgesuchten Organisationen gegeben wird. Da RTL sämtliche anfallenden Verwaltungs-, Personal- und Produktionskosten zahlt, werden alle gesammelten Spenden, ohne jegliche Abzüge für die Umsetzung der Projekte, verwendet.

logo laufteam bw hhk news Kopie

Angesichts der völkerrechtswidrigen Invasion der Ukraine durch Russland liegt der Fokus der “Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.” und ihrer Partner-Organisationen auf lebensrettenden Maßnahmen. Dazu gehören Evakuierungen, der Transport von sauberem Trinkwasser und die Bereitstellung von Gesundheits-, Hygiene- und Notfallschulungsmaterial.

Der Vorsitzende des Laufteam Bundeswehr und Reservisten, Generalmajor Gert Nultsch, sowie der Schirmherr des RTL Laufes, Generalmajor Werner Albl, sind zuversichtlich, dass auch bei diesem Spendenlauf wieder viele Laufbegeisterte mitmachen werden. „Sport verbindet Menschen und dieser Krieg trennt. Er bringt unendliches Leid über ein ganzes Volk und gerade über die Kinder. Mit diesem Spendenlauf wollen wir diesen Kindern helfen.“, so Nultsch.

Absolviert werden können Strecken über 5, 10, 15, 21 oder 42 Kilometer. Weiterhin kann eine beliebige Strecke gewalkt werden und auch ein Kinderlauf über einen Kilometer wird angeboten. Das Startgeld beträgt einheitlich zehn Euro, für den Kinderlauf fünf Euro. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseitebundeswehrundreservisten.de und ist ab dem 06.03.2022 möglich.

 

Verwandte Themen: