hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

AUTOFLUG MULTIBASE erfolgreich im Markt angekommen

Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Rellingen, Juni 2022 – Mit dem Verkauf der ersten MULTIBASE Systeme an Spectrum Aeromed ist AUTOFLUG der Markteintritt mit der crashsicheren, modularen Paletten Lösung gelungen. Verbunden mit dem Kauf von 4 Paletten für den Einsatz in C130 eines nicht benannten Endkunden ist auch die Beschaffung von weiteren Ausstattungen, die für den Einsatz auf den Paletten vorgesehen sind. Ein wesentlicher Bestandteil der angestrebten Konfigurationen ist die von Spectrum Aeromed entwickelte PTU, welche das Potential der MULTIBASE optimal ergänzt.

autoflug logo hhk news
Bei der Paletten Lösung AUTOFLUG MULTIBASE handelt es sich um ein modulares Konzept, bei dem es um die schnelle Erreichung der Einsatzbereitschaft von Transportflugzeugen oder Hubschraubern geht. Die einzelnen Paletten werden hierzu bereits am Boden vollständig ausgerüstet und müssen somit nach der Ankunft des Flugzeuges nur noch in den Laderaum eingebracht werden. Während man für die Umrüstung von größeren Transportflugzeugen bislang teilweise mehre Tage benötigt, dauert das  Einbringen der Paletten im Höchstfall wenige Stunden. Da gerade der Faktor Zeit bei kritischen Missionen wie z.B. bei MedEvac-Einsätzen eine zentrale Rolle spielt, bringt das MULTIBASE-System hier entscheidende Vorteile. Zudem lassen sich Paletten für unterschiedliche Vorhaben vorbereiten, so dass die Multi-Role Fähigkeiten eingesetzter Flugzeuge erheblich gesteigert wird.

Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Luft- und Raumfahrt Ausstellung (ILA) in Berlin, vom 22. – 26. Juni, stellt AUTOFLUG die MULTIBASE Lösung in vielen Konfigurationen in einem separaten Zelt, direkt unter dem Flügel des A400M, auf dem Freigelände vor (Static S3-100). Zudem wird es erstmals möglich sein, eine MULTIBASE in Originalgröße in Ergänzung durch eine AR-Brille in vielen denkbaren einsatzspezifischen Varianten zu erleben (Halle 4 – Stand 252).

„Die Modularität und flexible Konfiguration war für unseren Kunden das entscheidende Kriterium für die MULTIBASE. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt Spectrum Aeromed Ambulanzausstattungen für die Luftfahrt. Wir sind sehr stolz, mit AUTOFLUG einen erstklassigen Partner gefunden zu haben, der es versteht, unsere individuellen Kundenanforderungen optimal umzusetzen. Spectrum Aeromed ist stolzer Erstkunde einer innovativen Produktfamilie, die gerade dieser Tage mehr denn je gebraucht wird“, sagt Thomas Redder VP International Sales Spectrum Aeromed.

„Wir freuen uns mit Spectrum Aeromed einen Erstkunden gewonnen zu haben, der wie wir den Markt bestens kennt und gemeinsam mit uns eine optimale Lösung für seinen Endkunden gefunden hat“. Alexander Bode, SVP Marketing and Sales von AUTOFLUG erklärt weiter, dass noch in diesem Jahr mit weiteren Bestellungen für die Paletten Lösungen gerechnet wird. Bereits heute würden intensive Gespräche mit weiteren potenziellen Anwendern geführt.

Mehr dazu unter www.spectrum-aeromed.com

Verwandte Themen: