hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

General Dynamics European Land Systems des spanischen Verteidigungsministeriums

Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Madrid, 25. August 2020 – Das spanische Verteidigungsministerium vergab heute einen Auftrag in der Höhe von 1,74 Milliarden Euro (2,06 Milliarden US-Dollar) an ein Joint Venture von General Dynamics European Land Systems-Santa Bárbara Sistemas (GDELS-SBS) und drei weiteren Unternehmen zur Lieferung von 348 8×8 Rad-Kampffahrzeugen (VCR), deren Wartung und der internationalen Vermarktung. Der GDELS-SBS-Vertrag beläuft sich auf 733 Millionen Euro (870 Millionen US-Dollar).

Es wird erwartet, dass das Programm zukünftig insgesamt rund 1.000 Fahrzeuge umfassen wird. Das Fahrzeug, das von der spanischen Armee «Dragón» genannt wird, basiert auf dem hochgeschützten Radfahrzeug GDELS 8×8 PIRANHA 5 und enthält alle vom spanischen Verteidigungsministerium geforderten spanischen Technologien. Die Fahrzeuge werden voraussichtlich über einen Zeitraum von sieben Jahren ausgeliefert.

VCR 8x8 web

Foto © GDELS

«Wir danken dem spanischen Verteidigungsministerium für sein Vertrauen in unsere Fahrzeugplattform, unser Engineering und unsere industriellen Fähigkeiten», betonte Juan Escriña, GDELS-Vizepräsident für Kettenfahrzeuge und Artillerie und Geschäftsführervon GDELS-Santa Bárbara Sistemas. «Als zuverlässiger Partner ist GDELS Santa Bárbara Sistemas stolz darauf, die spanische Armee zu unterstützen, um spanische Soldaten zu schützen und ihre strategische Mobilität mit hochmodernen 8×8-Rad-Kampffahrzeugen zu verbessern», ergänzt Escriña .

Das GDELS-SBS Joint Venture (JV) wird den 8×8-VCR an den GDELS-Standorten in Trubia und Sevilla, Spanien, in Zusammenarbeit mit anderen spanischen Unternehmen herstellen. Zu diesem Joint Venture gehören GDELS-Santa Bárbara Sistemas, Indra Sistemas, Sapa Placencia und Escribano Mechanical & Engineering. Das spanische Verteidigungsministerium hat einen nationalen Industrieplan in Auftrag gegeben, an dem die spanische Industrie zu mindestens 70% des Gesamtprogramms beteiligt sein muss. Dieses Joint Venture wurde gegründet, um sicherzustellen, dass alle operativen Ziele und Bedürfnisse des spanischen Heeres und des spanischen Verteidigungsministeriums vollständig erfüllt werden und um die Anforderungen des Industrieplans der Regierung zu erfüllen. Bei GDELS-Santa Bárbara Sistemas werden etwa 650 direkte und 1.100 indirekte Mitarbeitende beteiligt sein.

Über den PIRANHA 5

Der PIRANHA 5 ist eines der modernsten geschützten 8×8 Radfahrzeuge und bildet die Spitze der PIRANHA Fahrzeug-Familie. Zusätzlich zum hohen Schutzgrad verfügtm der PIRANHA 5 über einen flexiblen und geräumigen Mannschaftsraum und eine großzügige Nutzlast. Aufgrund seiner Leistungsreserven bietet er über die gesamte Lebensdauer eine ideale Plattform auch für die Weiterentwicklung aufgrund zukünftiger Anforderungen. In Bezug auf Mobilität im Einsatz setzt der PIRANHA 5 mit seinem effizienten Allradantrieb, der hydro-pneumatischen Federung sowie der gelenkten 4. Achse den Standard in dieser Fahrzeugklasse. Der PIRANHA gehört zur erfolgreichsten westlichen gepanzerten Radfahrfahrzeugfamilie – mehr als 11.500 PIRANHA Fahrzeuge sind weltweit im Einsatz.

Weitere Informationen unter www.gdels.com

Verwandte Themen: