hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Getac präsentiert auf Eurosatory 2022 neueste robuste Innovationen für den Verteidigungssektor

Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Düsseldorf, 31. Mai 2022: Getac als ein global führender Hersteller robuster Technologien und Lösungen für den Bereich Verteidigung teilt mit, dieses Jahr wieder auf der Pariser Eurosatory 2022 vom 13. bis 17. Juni im Paris Nord Villepinte Exhibition Centre auszustellen. Das Unternehmen präsentiert sein aktuelles Portfolio und Innovationen an hoch leistungsfähigen robusten Computerlösungen speziell für diesen Sektor in Halle 5A, Stand H732.

Getac B360 Scenario 20051304 os300 12 Kopie

Getac zeigt neueste robuste Militär-Computerlösungen auf der Eurosatory 2022 (Foto © Getac)

Am Getac-Stand können Besucher sich mit Getacs Fachexperten austauschen und das aktuelle Portfolio an neuen leistungsstarken robusten Geräten, basierend auf modernsten Technologien, inspizieren – alles speziell entwickelte Lösungen für die besonders herausfordernden, missionskritischen Aufgaben moderner Verteidigungsprofis. Dazu zählen die neuesten robusten F110-Tablets sowie die wegweisenden 5G-kompatiblen, vollrobusten B360-/B360 Pro Laptops, die am Stand vorgeführt werden.

Eric Yeh, Managing Director bei der Getac Technology GmbH, erklärt: “Getac hat über 30 Jahre Erfahrung und führende Expertise im Bereich robuster, innovativer Technologien für die Verteidigung. Unsere neueste Auswahl an Tablets und Notebooks bietet Verteidigungsexperten ideale Lösungen für ihre sehr speziellen und anspruchsvollen Anforderungen. Als weltweit führende Verteidigungs- und Sicherheitsmesse bietet die Eurosatory dafür eine optimale Plattform, und wir freuen uns darauf, nach dem Ausfall der Messe während der Pandemie 2020 unsere neuesten Lösungen nun wieder persönlich in Paris vorzustellen.“

Die jedes zweite Jahr stattfindende Eurosatory ist die führende Messe für Verteidigung und Sicherheit und damit ein ‚Muss‘ für alle Interessierten: Sie vereint unter einem Dach 1800 Aussteller, mehr als 57 000 Besucher sowie 700 Journalisten, um neueste technologische Innovationen zu präsentieren, sich auszutauschen und um neue Handelspartnerschaften aufzubauen.

Mehr dazu unter www.getac.com

Verwandte Themen: