hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Gregor Zowierucha tritt in die Geschäftsführung der PLATH GmbH & Co

Foto: Plath
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Hamburg, 01.06.2024 – Mit Wirkung zum 01.06.2024 tritt Gregor Zowierucha in die Geschäftsführung der PLATH GmbH & Co. KG ein. In seiner neuen Aufgabe wird Herr Zowierucha u.a. die vertrieblichen Aktivitäten der Business Division Systems & Integration leiten. In dieser Funktion wird er Nico Scharfe ablösen, der dann zukünftig als Geschäftsführer der PLATH Corporation GmbH tätig sein wird. Die neue Geschäftsführung der PLATH GmbH & Co. KG besteht damit ab dem 01.06.2024 aus Dr. Andreas Schwolen-Backes, Gregor Zowierucha und Michael Kalt. Mit Gregor Zowierucha gewinnt PLATH eine erfahrene Führungspersönlichkeit. Herr Zowierucha war zuletzt Geschäftsführer bei der Elbit Systems Deutschland GmbH & Co. KG in Ulm. Davor hat er als Mitglied der Leitung Business Unit Integrated Electronic Systems den Vertrieb bei der Rheinmetall, Division Electronic Solutions in Bremen verantwortet. Nach seinem Austritt aus der Bundeswehr war er zuerst bei der ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH in Fürstenfeldbruck in verschiedenen Positionen tätig, u.a. als Geschäftsfeldleiter unbemannte Systeme. Seine Erfahrung fußt zudem auf mehreren Stationen als Generalstabsoffizier der Bundeswehr im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg), im Einsatzführungskommando Potsdam und als stellvertretender Luftwaffenattaché an der deutschen Botschaft in Washington.

„Mit Gregor Zowierucha konnten wir einen hochkarätigen Experten mit langjähriger Branchenerfahrung gewinnen. Seine Erfahrung im Vertrieb von Lösungen im Bereich der datenbasierten Krisenfrüherkennung macht ihn zu einer idealen Besetzung für die Business Division Systems & Integration innerhalb der Geschäftsführung. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm, um unsere produkt- und herstellerunabhängige Strategie weiter umzusetzen“, so Dr. Andreas Schwolen-Backes, Geschäftsführer bei PLATH GmbH & Co. KG.
„Wir freuen uns sehr, mit Gregor Zowierucha einen sehr erfahrenen, kenntnisreichen und führungsstarken Kollegen für die Geschäftsführung gewonnen zu haben. Allen drei Geschäftsführern der PLATH GmbH & Co. KG wünschen wir in dieser neuen Formation viel Freude und viel Erfolg. Die Übergabe meiner langjährigen Vertriebsverantwortung an Herrn Zowierucha erlaubt es mir nun, mich vollumfänglich der nachhaltigen Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe widmen zu können. Darauf freue ich mich schon sehr – zumal ich unserenKunden und der Branche weiterhin tief verbunden bleibe.“, sagt Nico Scharfe, Geschäftsführer bei der PLATH Corporation GmbH.

Die PLATH GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Anbieter von integrierten Systemen zur datenbasierten Krisenfrüherkennung und operiert als hersteller- und produktunabhängiger Systemintegrator unter dem Dach der PLATH Group eigenständig am Markt. Die PLATH Group ist in fünf Geschäftsbereiche unterteilt und umfasst 11 Unternehmen. Sie beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Europa und weltweit. Das innovative Portfolio der PLATH Group deckt den gesamten Aufklärungszyklus ab und hat sich weltweit in strategischen und taktischen Operationen bewährt. Als familiengeführtes Unternehmen mit fast 70 Jahren Branchen-Erfahrung unterstützen wir unsere Kunden bei der Erfüllung ihres Sicherheitsauftrags – mit dem Ziel, die Welt zu einem sicheren Ort zu machen.

Weitere Informationen unter www.plath.de

Verwandte Themen: