hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Neue Produkte aus dem Hause Armament Technology bei RUAG Ammotec im Bereich Professional Shooter Solutions

Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Thun, 8. April 2022 -Der kanadische Optikhersteller Armament Technology bringt neue Produkte auf den Markt. Neben einer neuen Ausstattung des TT525 im neuen Design gibt es mit dem SAI6 eine komplett neue Zieloptik für brillante optische Leistung in anspruchsvollen Umgebungen. Weiter sind ab sofort das XOPTEK Micro-Reflex Rotpunktvisier sowie die Wabenfilter von Tenebraex bei RUAG Ammotec Bereich Militär und Behörde erhältlich.

SAI

Foto © RUAG Ammotec

Bei der Zieloptik 5-25x56mm Professional von Tangent Theta gibt es Nachwuchs. Ab sofort gibt es das TT525 nicht nur in schwarz, sondern neu auch in Coyote Brown. Zusätzlich gibt es bei der TT525 Baureihe auch noch ein weiteres Absehen namens JTAC. Ein klarer Vorteil dieses Absehens ist der offene bzw. freie Raum oben und an den Seiten. Somit ist ein einfacheres Identifizieren des Zieles (ohne Verdecken des Zieles) möglich.

Die Zielfernrohre der SAI™ 6-Serie sind eine robuste und vielseitige Lösung für eine Vielzahl von Zielanforderungen bei unterschiedlichen Vergrösserungen. Mit dem LED-beleuchteten Absehen in der ersten Bildebene werden Entfernungsmessung und ballistisches Anvisieren bei jeder Vergrösserung präzise erreicht. Das patentierte Rapid Aiming Feature™ Absehen und das überragende Sichtfeld verbessern die Effektivität im Nahbereich. Die robuste, röhrenförmige Konstruktion ermöglicht eine Vielzahl von modularen Montagelösungen. Alle Optiken von Tangent Theta sowie auch das Short-Dot Zielfernrohr SAI6 werden standardmässig mit Wabenfiltern von Tenebraex sowie mit Staubschutzkappen ausgeliefert. Die Wabenfilter und Staubschutzkappen sind ausserdem auch einzeln erhältlich.

Das XOPTEK Micro-Reflex Rotpunktvisier ist ein Eigenprodukt aus dem Hause Armament Technology. Die Entwickler von Armament Technology erkannten den Bedarf an besseren Zielgeräten für den Einsatz im Nah- und Mittelbereich. XOPTEK wurde entwickelt, um die Kriterien einer leichten, kostengünstigeren und schnellen Zieloptik zu erfüllen. Mit verschiedenen Adapterplatten kann die Zieloptik entweder direkt auf ein ELCAN Specter adaptiert werden oder direkt auf die Picatinny Schiene. Das Rotpunktvisier hat noch einen weiteren Vorteil gegenüber anderen Konkurrenzprodukten: die CR2032 hat eine Batterielebensdauer von 34.000 Stunden (auf Stufe 5) und kann seitlich gewechselt werden. Somit muss die Optik für den Batteriewechsel nicht komplett demontiert werden und ein erneutes Einschiessen bzw. Überprüfen des Treffpunkts entfällt.

XOPTEK0

Das XOPTEK Micro-Reflex Rotpunktvisier ist erhältlich mit einem 4MoA oder 6MoA grossen Rotpunkt.

Alle Produkte von Armament Technology sind bei Ammotec Bereich Militär und Behörde erhältlich.

Mehr dazu unter ruag-ammotec.de

Verwandte Themen: