hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

PMRExpo 2020 in Köln – Save the date: 24. bis 26. November 2020

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Berlin, 31. März 2020 – Die PMRExpo 2020 findet in diesem Jahr vom 24. bis zum 26. November statt. Auf einer reinen Ausstellungsfläche von rund 4.900 Quadratmetern werden auch in diesem Jahr über 230 nationale und internationale Aussteller aus der ganzen Welt erwartet, die ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen präsentieren. Die starke Internationalisierung der PMRExpo fand in 2019 ihren Ausdruck auch im neuen Rekord von knapp 4.600 Besuchern aus Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Industrie, Energiewirtschaft, Personenverkehr, Logistik und Fachhandel.  Aus Sicht der Aussteller fasst Jens Lampe (Phonak Communications) die Entwicklung der PMRExpo zusammen: „Die Messe hat sich über Europa hinaus weiter internationalisiert. Wir haben einen starken Zuwachs an Besuchern auch aus außereuropäischen Ländern.“ Diesen Trend gilt es auch in diesem Jahr fortzusetzen.

cp1 2748 web1

Foto ©PMRExpo,cpflug

Aussteller loben Kompetenz des Publikums
Zu den wichtigsten Trends der PMRExpo zählt auch die stetig steigende Qualität und das hohe Fachwissen des Publikums. Kompetenz und Entscheider-Funktion vieler Besucher nennen zahlreiche Aussteller als wichtiges Kriterium für den Stellenwert der PMRExpo für ihr Unternehmen: „Das Fachwissen vieler Besucher ist groß: Sie führen einen sehr intensiven Dialog mit uns und stellen Fragen“, zeigt sich Lars Grothe (JVCKenwood) sehr angetan. André Berninger (Huber+Suhner) geht noch einen Schritt weiter: „Das Publikum auf der PMRExpo ist sehr dezidiert. In der Regel können wir die sehr strukturierten Kundengespräche mir konkreten Projekten verbinden.“

cp1 2425 web2

Foto ©PMRExpo,cpflug

Volltreffer „Speakers‘ Corner“
Das Erfolgsformat „Speakers‘ Corner“, dass bei den Besuchern sehr großen Anklang fand, wird auch in 2020 fortgeführt. Bei diesem Format haben Aussteller die Möglichkeit, auf dem Forum inmitten der Show ihre Produkte und Innovationen vorzustellen. Auch die traditionellen Fachforen wie u.a. BOS-Forum, Fachhandelsforum und Objektfunkforum, sind wieder ein wesentlicher Bestandteil des umfangreichen Programms der PMRExpo 2020 und laden mit fachlich fundierten Präsentationen zu intensiver Diskussion ein. 

Summit Secure Communication
Der Summit Secure Communication wird in diesem Jahr in drei zielgruppenspezifische Fokustage aufgeteilt:

Day 1 – Focus: Strategy & Innovation

Day 2 – Focus: Users & Best Practice

Day 3 – Focus: Command & Control Centres

Die Besucher können in diesem Jahr ihr Besuchsprogramm ganz individuell zusammenstellen. Es besteht die Möglichkeit ein Kombiticket zu erwerben oder ein Einzelticket für einen der drei Fokustage zu kaufen. Somit lassen sich top aktuelle und themenspezifische Vorträge optimal mit dem Besuch der der über 230 Ausstellern der Show kombinieren.

Start-ups mit von der Partie
Zur PMRExpo 2020 werden vom Veranstalter wieder ausschließlich für Start-ups reservierte Bereiche in der Messehalle angeboten.  Patrick Reichel vom Start-up rescueTABLET zeigt sich von der PMRExpo 2019 überzeugt: „Vom Besucher- und Kundenstrom sind wir begeistert.  Mit größeren Kunden haben wir hervorragende Gespräche führen können. Vor allem aber haben wir Kontakte zu anderen Ausstellern, mit denen uns Schnittstellen verbinden, knüpfen können. Diese Kontakte hätten sich ohne die PMRExpo nicht ergeben. Sie sind für uns als Start-up immens wichtig. Wir wollen sie in nächster Zeit vertiefen.“

Netzwerk für sichere Kommunikation
Die PMRExpo ist nicht nur europäische Leitmesse, sondern auch ein weltweites Netzwerk für sichere Kommunikation. Anwender, Herstellerunternehmen, System- und Applikationshäuser, Netzbetreiber, Berater und Experten knüpfen in Köln Kontakte und finden zum fachlichen Austausch zusammen. Die generelle Bedeutung der PMRExpo und ihres Netzwerks stellte Bernhard Klinger, Vorsitzender des PMeV, dem ideellen Träger der PMRExpo, in seiner Begrüßungsrede prägnant heraus: „Einsatz- und sicherheitskritische Kommunikation ist wichtiger denn je.“    

Aktuelle Informationen zur PMRExpo: www.pmrexpo.de

Verwandte Themen: