hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Thales Deutschland stärkt Kundenfokus

Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Ditzingen, 21. April 2021 – Thales Deutschland stellt sich im Account Management sowie im Marketing neu auf und trägt damit der wichtigen Initiative des Thales-Konzerns zur weiteren Stärkung des Fokus auf strategische Kunden Rechnung. In Deutschland werden insbesondere die langjährigen und vertrauensvollen Partner Deutschen Bahn und Bundeswehr als Strategic Accounts etabliert.

Dr. Christoph Siegelin Thales Deutschland w

Dr. Christoph Siegelin (Foto ©Thales)

 Seit 1. April 2021 ist Dr. Christoph Siegelin (54) neuer Director Account Management und in dieser neu geschaffenen Position für das Account Management von Thales Deutschland verantwortlich. Er berichtet an Oliver Dörre, den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Thales Deutschland. Siegelin ist seit 1997 bei Thales bzw. Gemalto tätig, zuletzt in Paris als Vice President Sales Programmes. Er studierte Elektrotechnik an der Universität Stuttgart und promovierte an der Telecom ParisTech.

„Dr. Christoph Siegelin ist ein äußerst versierter Manager, der mit seinen langjährigen, nationalen und internationalen Vertriebserfahrungen und seiner Nähe zum Kunden bereits große Herausforderungen gemeistert hat“, kommentiert Oliver Dörre die Nominierung. „Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für diese wichtige Position in unserem Unternehmen gewinnen konnten. Gemeinsam mit ihm wollen wir die Stärken von Thales – insbesondere bei digitalen Technologien – noch systematischer im deutschen Markt einsetzen“, so Dörre weiter.

„Ich freue mich gemeinsam mit meinem Team auf diese neue Herausforderung“, so Dr. Christoph Siegelin. „Unsere gerade in Deutschland hervorragenden Kundenbeziehungen sind der Schlüssel dazu, mit unseren Kunden und Partnern weiter zu wachsen und neues Business zu generieren. Die neue, globale Kundenstruktur mit unseren Strategic Accounts und Key Accounts ist die richtige Weichenstellung und trägt der Bedeutung des deutschen Marktes innerhalb des Thales-Konzerns Rechnung“, so Siegelin weiter.

Stefan Orlinski Thales Deutschland w

Stefan Orlinski (Foto ©Thales)

Im neu strukturierten Account-Management-Team wurden ebenfalls zum 1. April 2021 zwei weitere Führungspositionen geschaffen. Stefan Orlinski (55) übernimmt die Position Strategic Account Manager Deutsche Bahn – mit den Key Accounts Core Business und Digital & Innovation –, die er zusätzlich zu seiner aktuellen Funktion als Director Sales & Business Development des Geschäftsbereichs Transportation bei Thales Deutschland wahrnimmt. Der Diplom-Ingenieur der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel ist seit Februar 2005 in unterschiedlichen Führungspositionen bei Thales Deutschland tätig.

Axel Leicht Thales Deutschland w

Axel Leicht (Foto ©Thales)

Axel Leicht (52) übernimmt die Funktion Strategic Account Manager Bundeswehr und ist verantwortlich für die langjährig etablierten Key Accounts Luftwaffe, Heer und Marine. Der Diplom-Volkswirt der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und ehemalige Marineoffizier ist seit insgesamt zwölf Jahren bei Thales Deutschland beschäftigt, zuletzt seit Februar 2017 als Direktor Marketing & Strategy.

Viktoria Stürmer Kuchelmeister Thales Deutschlandw

Viktoria Stürmer-Kuchelmeister (Foto ©Thales)

Viktoria Stürmer-Kuchelmeister (35) übernimmt von Axel Leicht die Funktion Director Marketing & Strategy und berichtet an Oliver Dörre. Die Diplom-Pädagogin der Universität der Bundeswehr München und ehemalige Luftwaffenoffizierin ist seit September 2013 bei Thales Deutschland, zuletzt seit Februar 2018 als Key Account Managerin Luftwaffe.

Die Kombination der bisher getrennten Funktionen Marketing und Strategie unterstreicht ebenfalls die noch stärkere Orientierung auf den deutschen Markt und die strategischen Accounts Deutsche Bahn und Bundeswehr. Die Vertriebsleitung für den deutschen Markt – für Defence & Security mit Sven Colin Rowley und für Transportation mit Dominik Veit – sowie die Leitung Political Affairs mit Elke Vollrath bleiben unverändert.

Mehr Informationen unter www.thalesgroup.com/germany   

Verwandte Themen: