hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Unterstützung für DEFENDER-Europe 20

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

DEFENDER-Europe 20 mit 37.000 Teilnehmern – wovon bis zu 20.000 aus den USA nach Europa verlegt werden – knüpft an vorangegangene Übungen der letzten Jahre an. 18 teilnehmende Staaten üben Verfahren und Abläufe, um die Fähigkeit zur Verlegung weiterhin sicherzustellen und zu demonstrieren. Bis zu 1.600 Soldatinnen und Soldaten der Streitkräftebasis sind in Form von Unterstützungsleistungen eingebunden.

IMG 0062a

Foto © Lindhorst

Darüber sprach der HARDTHÖHENKURIER mit dem Inspekteur der Streitkräftebasis, Generalleutnant Martin Schelleis. Hier rechts auf dem Foto mit dem Kommandeur Logistikbataillon 172, Oberstleutnant Dr. Thomas Henschke, bei der Entladung von US-Panzerhaubitzen in Bergen.

Das Interview lesen Sie in der nächsten Ausgabe, die am 27. Februar erscheint.

Verwandte Themen: