hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Vereinigte Arabische Emirate bestellen fünf C295-Flugzeuge – C295-Aufträge überschreiten die Marke von 200 Maschinen

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Dubai, 15. November 2017 – Die Luftstreitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben fünf mittelschwere Transportflugzeuge vom Typ Airbus C295 bestellt.

Die auf der Dubai Airshow bekannt gegebene Vereinbarung erhöht den Auftragsbestand von C295-Maschinen auf über 200 Stück und unterstreicht die Marktführung des Flugzeugtyps in dieser Klasse.

Die Flugzeuge werden bei der Luftwaffe der VAE in Betrieb gehen und die noch im Einsatz befindlichen_CN235-Maschinen ersetzen. Die Auslieferungen sollen ab dem vierten Quartal 2018 erfolgen.

39. C295 Demonstartor klein

Der Gesamt-Auftragseingang für C295-Flugzeuge im Nahen Osten und in Nordafrika (MENA-Region) beläuft sich damit auf 51 Maschinen. Bernhard Brenner, Head of Marketing and Sales bei Airbus Defence and Space, sagte: „Die C295 ist ein robustes und zuverlässiges Flugzeug, das sich bereits in der Einsatzumgebung des Nahen Ostens bestens bewährt hat. Die Tatsache, dass der Meilenstein von 200 Bestellungen – 203 mit diesem Auftrag – überschritten wurde, ist ein eindeutiger Beweis für die allgemein anerkannten Fähigkeiten und den hervorragenden Mehrwert dieses Flugzeugs. Wir freuen uns auf viele weitere C295-Bestellungen in dieser Region und darüber hinaus“.

© www.airbus.com

Verwandte Themen: