hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

19. Deutsche Schachmeisterschaft der Bundeswehr 2011/2012

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Bonn. Ab sofort bis zum 27. Januar 2012 können Vorrundenturniere zur 19. Deutschen Schachmeisterschaft der Bundeswehr 2011/2012 ausgetragen werden, an der neben den aktiven Soldatinnen und Soldaten auch Zivilbedienstete sowie Reservisten und ehemalige Angehörige der Bundeswehr teilnahmeberechtigt sind.

KAS_Schach_PlakatDie mit der Organisation und Durchführung dieser bundesweiten Meisterschaft beauftragte Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V. (KAS) wird entsprechende Ausschreibungsunterlagen sowie organisatorische Leitlinien allen Standorten der Bundeswehr zusenden.

Anfragen richten Sie bitte an:

Turnierberatung Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V.

Uwe Reiz
Behringstraße 4
42653 Solingen
0212 / 254 39 89 (dienstags und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr)
E-Mail: U.Reiz@KAS-Bonn.org

sowie an die Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V.
Justus-von-Liebig-Straße 31
53121 Bonn
0228 / 9 88 62 18
FAX 0228 / 9 88 62 11
E-Mail: Betreuung@KAS-Bonn.org

Die Endrunde der 19. Deutschen Schachmeisterschaft der Bundeswehr wird vom 12. bis 16. März 2012 an der Technischen Schule Landsysteme und Fachschule des Heeres für Technik (TSL/FSHT) in Aachen ausgetragen.

Schirmherr der 19. Deutschen Schachmeisterschaft der Bundeswehr ist Brigadege-neral Walter Ohm, General der Heereslogistiktruppen und Kommandeur der TSL/FSHT.

Verwandte Themen: