hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Erweiterung der Geschäftsführung der FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH (FFG)

Jörg Kamper und Max Heimann (v.l.n.r.) (Foto © FFG)
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Flensburg am 27. Mai 2024 -Zur langfristigen Sicherung der operativen Führung des Unternehmens Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH (FFG) wird die Geschäftsführung erweitert. Der geschäftsführende Gesellschafter Norbert Erichsen wird zukünftig von Jörg Kamper und Max Heimann unterstützt.

Jörg Kamper ist seit 1995 in diversen führenden unternehmerischen Positionen erfolgreich für die Unternehmensgruppe tätig (u. a. als Geschäftsführer der Jungenthal Wehrtechnik GmbH und der GEKE Schutztechnik GmbH) und hat maßgeblich zum nachhaltigen, profitablen Wachstumskurs der FFG beigetragen. Er hat u. a. die Projekte Minebreaker 2000 und EHS Bergepanzer für diverse Länder zum Erfolg geführt und die Entwicklung von Fahrzeugen wie dem WiSENT 2 und Genesis mitverantwortet.

Gleichzeitig konnte Max Heimann für die FFG gewonnen werden. Der Deutsch-Däne ist eine starke Führungspersönlichkeit und hat in seiner über 20-jährigen Karriere zunächst als Unternehmensberater in Europa, Asien, USA und dem Mittleren Osten Technologieunternehmen unterstützt. Zuletzt hat Herr Heimann erfolgreich als Geschäftsführer und CEO mittelständischer (Familien-)Unternehmen gearbeitet und dabei u. a. Transformations- und Wachstumsprozesse verantwortet.

Die Herren werden zukünftig gemeinsam mit Norbert Erichsen die Geschicke des Unternehmens leiten.

Mehr dazu unter www.ffg-flensburg.de

Verwandte Themen: