hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

ESG sorgt mit GUARDION für Schutz vor Drohnen auf der ILA 2018

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Fürstenfeldbruck, 20. April 2018 – Das modulare Drohnenabwehrsystem GUARDION wird während der ILA Berlin in die Sicherheitsarchitektur der Polizei-Behörden integriert und sorgt damit für wirksamen Schutz vor Gefahren durch den unbefugten Betrieb von Drohnen.

Die Drohnenabwehrlösung GUARDION der ESG und ihrer Kooperationspartner Rohde & Schwarz und Diehl Defence basiert auf dem einsatzbewährten System, das zur Absicherung der politischen Großveranstaltungen G20-Gipfel in Hamburg 2017, des Staatsbesuchs von US-Präsident Obama im Juni 2016 und des G7-Gipfels in Elmau 2015 im Einsatz war.

ESG TARANIS GUARDION klein

Die Leistungen der ESG sind die Auswahl, Integration und Vernetzung leistungsfähiger Sensoren, der optimierte Lageüberblick durch das von der ESG entwickelte Führungsinformations- und Lagedarstellungs-System TARANIS® und die Anbindung an vorhandene IT-Netze und Infrastruktur. Dadurch bietet GUARDION auf die jeweiligen individuellen Anforderungen von Kunden und Szenarien angepasste, skalierbare Lösungen zur sicheren Erkennung und Abwehr von Drohnen in stationärer, mobiler oder verlegefähiger Konfiguration.

Neben den bereits vielfach im Einsatz bewährten Produkten der GUARDION-Kooperationspartner, wie die RF-basierte Drohnendetektion, Peilung und Jamming durch R&S®ARDRONIS von Rohde & Schwarz, werden auf der ILA weitere leistungsfähige Sensoren und Effektoren namhafter deutscher und europäischer Technologieunternehmen zum Einsatz kommen, um den spezifischen Sicherheitsanforderungen in Berlin umfassend gerecht zu werden. Einer dieser GUARDION Selected Supplier ist OpenWorks Engineering, die mit Ihren SkyWall100 Netzwerfern das GUARDION System um eine physische Abwehrmaßnahme durch fallschirmgesicherte Netze erweitern. Sämtliche Lösungen werden mit dem Führungsinformations- und Lagedarstellungs-System TARANIS® in GUARDION eingebunden.

Weiterführende Informationen rund um GUARDION erhalten Sie während der ILA Berlin in Halle 2, Stand Nr. 225 sowie auf der ILA Plaza Display H4, Stand 001.

© www.esg.de

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert