hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

NATO testet Telefongespräche mit Hochsicherheitstechnologie aus Deutschland

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

secusmart SecuSUITEDas Deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erteilt die Genehmigung für SecuVOICE for BlackBerry 10 für Geheimhaltungsstufen bis NATO Restricted

Den Haag/Düsseldorf, 9. Juni 2015 – Die NATO-Agentur für Kommunikations- und Informationssysteme (NCI Agency) setzt die Testreihen der Hochsicherheitslösung SecuVOICE for BlackBerry 10 fort, um deren möglichen Einsatz für die mobile Sprach- und Nachrichtenkommunikation innerhalb der NATO beurteilen zu können. Vorausgegangen war die Genehmigung des BSI für die Geheimhaltungsstufe NATO Restricted. Im Rahmen des anstehenden Prozesses werden ausgesuchte Mitarbeiter der NATO und der NCI Agency mit dieser Lösung ausgestattet. Die Blackberry OS 10-Plattform wurde bereits im Oktober 2013 von der NCI Agency für die Geheimhaltungsstufe NATO Restricted genehmigt. Diese Zulassung umfasst auch die Kommunikation per E-Mail.
„Wir sind hocherfreut darüber, wie zügig die Entscheidung getroffen wurde, SecuVOICE for BlackBerry 10 in der Praxis einzusetzen. Dies unterstreicht stärker denn je die Notwendigkeit effektiver Schutzmaßnahmen zur Absicherung der mobilen Kommunikation. Wir betrachten den Einsatz unserer Technologie durch die NATO als einen weiteren wichtigen Meilenstein und als ein Zeichen des hohen Vertrauens, das in unsere Lösung gesetzt wird“, so Dr. Hans-Christoph Quelle, Geschäftsführer der Secusmart GmbH, einer Tochtergesellschaft von BlackBerry®.
Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist führender deutscher Anbieter für Abhörsicherheit und Datenschutzlösungen im Bereich mobile Kommunikation und stattet seit 2009 unter anderem deutsche Regierungsbehörden mit abhörsicheren Hochsicherheitslösungen aus.
Die neueste Innovation des Düsseldorfer Unternehmens ist das hochsichere SecuTABLET, das gemeinsam mit IBM und Samsung für nationale und internationale Regierungsbehörden und Unternehmen entwickelt wurde. Die Vodafone Secure Call-App ermöglicht die sichere mobile Sprachtelefonie, unabhängig von der vorhandenen Plattform oder des verwendeten Gerätes. Seit Beginn des Jahres 2015 stattet Vodafone Deutschland, der erste Marketing- und Vertriebspartner für dieses System, deutsche Geschäftskunden mit dieser von Secusmart entwickelten Lösung zur Absicherung der Kommunikation aus. Mit der Hochsicherheitslösung SecuSUITE for BlackBerry 10 stellt Secusmart ebenfalls den Schutz für die mobile Kommunikation von Behörden und Unternehmen in Deutschland und im Ausland bereit, die mit Notfalldiensten betraut sind.

www.secusmart.com

 

Verwandte Themen: