hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Neuer Marinehubschrauber: der Sea Lion

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Rostock, 4. Juni 2020 – Die Deutsche Marine hat am 4. Juni den Mehrzweckhubschrauber NH-90 NTH Sea Lion übernommen.Der moderne Helikopter wird mittelfristig den Sea King Mk 41 ersetzen und dessen Aufgaben übernehmen, einschließlich der Seenotrettung. Darüber hinaus kann die Flotte den Sea Lion auch zur Aufklärung einsetzen.

Die Übernahme erfolgte streitkräfteintern vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) zur Marine. Bereits am 27. Mai hatte der Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause, diesen Vorgang genehmigt. Am 25. Juni wird eine offizielle Zeremonie zur Indienststellung des Sea Lion bei den Seestreitkräften folgen.

Zurzeit verfügt das Marinefliegergeschwader 5 im Stützpunkt Nordholz bereits über drei Sea Lion. Geplant ist die Beschaffung von insgesamt 18 NH-90 NTH Sea Lion für die Bundeswehr. Die Abkürzung NTH steht für „Naval Transport Helicopter“, im Unterschied zum „Tactical Transport Helicopter“, kurz TTH, der Heeresversion des NH-90.

Quelle: Presse- und Informationszentrum Marine

Verwandte Themen: