hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Übergabe 500ster MB Greenliner an die Bundeswehr

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Mercedes Ubergabe500GreenlinerBerlin, im Juni 2016 – In Berlin wurde der 500ste MB G300 CDI (Basis MB G-Modell) an die Truppe übergeben.
Ende März 2015 hatten der Verteidigungs- und der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages einer Aufstockung des Eigenkapitals der BwFuhrparkService GmbH zugestimmt. Damit wurde die BwFuhrparkService GmbH in die Lage versetzt, der Bundeswehr dringend benötigte Fahrzeuge bereitzustellen.
Dazu gehörten auch 500 MB G300 CDI (Basis MB G-Modell), von denen heute der letzte an das Wachbataillon Bundesministerium der Verteidigung in der Julius-Leber-Kaserne in Berlin übergeben wurde. Rolf Lübke, Geschäftsführer der BwFuhrparkService GmbH: „Mit der Bereitstellung dieser modernen Fahrzeuge erfolgte unmittelbar die Aussonderung entsprechender Alt-Fahrzeuge. Damit wurden die durch den Betrieb der Alt-Fahrzeuge entstehenden Kosten schon in 2015 beginnend signifikant reduziert. Die neuen Fahrzeuge sind in punkto Zuverlässigkeit, Sicherheit, Ergonomie auf dem aktuellen Stand der Technik.“
Die BwFuhrparkService GmbH ist eine sogenannte Inhouse-Gesellschaft des Bundes. Die Anteile des Bundes werden zu 75,1% unmittelbar über das Bundesministerium der Verteidigung und zu 24,9% mittelbar über die Deutsche Bahn AG gehalten. Das Unternehmen betreibt die umweltfreundlichste Behördenflotte und ist dafür wiederholt durch die Deutsche Umwelthilfe e. V. mit der „Grünen Karte“ ausgezeichnet worden.

www.bwfuhrpark.de

 

Verwandte Themen: