hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Boeing erhält P-8A Poseidon-Auftrag von der U.S. Navy im Wert von 2,4 Milliarden Dollar

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Arlington, VA/USA, 28. Januar 2019 – Boeing ist von der U.S. Navy mit der Produktion von 19 weiteren P-8A Poseidon Flugzeugen im Wert von $2,4 Mrd. beauftragt worden. Dies umfasst zehn Flugzeuge, die die bestehende P-8A Flotte der U.S. Navy ergänzen, fünf Flugzeuge für Norwegen sowie weitere vier Flugzeuge für das Vereinigte Königreich.

Das Vereinigte Königreich und Norwegen erwerben die Boeing Flugzeuge im Rahmen des Foreign Military Sales Prozesses und erhalten das Flugzeug in der für die US Navy entwickelten und produzierten P-8A Poseidon Variante.

Boeing P 8

Die P-8A ist eine militärische Variante der Boeing 737 Next-Generation und ermöglicht mit seiner großen Reichweite und Leistungsfähigkeit sowie seinem fortschrittlichen Missionssystem maximale Interoperabilität und Zuverlässigkeit.

Boeing Deutschland beschäftigt in Deutschland nahezu 1.000 direkte Mitarbeiter an 12 Standorten und trägt mit einem etablierten Netzwerk an Partnern und Zulieferern zu vielen tausend weiteren hochqualifizierten Arbeitsplätzen in Deutschland bei. Boeing und seine Lieferketten-Partner beziehen bei fast 100 deutschen Zulieferunternehmen Systemlösungen, Technologien, Komponenten und Dienstleistungen für nahezu 1,2 Milliarden Euro jährlich. Mit zwei Forschungsstandorten in Deutschland, dem Research & Technology Office in München und dem Digital Aviation & Analytics Lab in Neu-Isenburg bei Frankfurt sowie einem wachsenden Portfolio an Forschungs- und Technologieprojekten mit deutschen Partnern trägt Boeing zur regionalen Wertschöpfung und zur Technologieentwicklung der Branche bei.

© http://www.boeing.de

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert