hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

EADS ernennt Alexander Reinhardt zum neuen Vorstandsbeauftragten für Politik- und Regierungsangelegenheiten in Deutschland

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Leiden, 5. Juni 2012 – EADS ernennt Alexander Reinhardt (44) mit Wirkung zum 1. Juni 2012 zum neuen Vorstandsbeauftragten für Politik und Regierungsangelegenheiten in Deutschland. Reinhardt ist mit Dienstsitz Berlin für die Beziehungen von EADS zu öffentlichen und politischen Organisationen und Institutionen in Deutschland zuständig, insbesondere zur Bundesregierung und zum Bundestag. Er berichtet direkt an EADS-CEO Tom Enders und tritt die Nachfolge von Ditmar Staffelt an, der seine Tätigkeit bei EADS nach Vollendung seines 63. Lebensjahres beenden wird. Staffelt wird EADS zukünftig weiter beratend zur Verfügung stehen.

EADS-Reinhardt-SR-5„Ditmar Staffelt hat in den letzten Jahren große Herausforderungen bewältigt und EADS ausgezeichnet in der politischen Landschaft repräsentiert. Dafür ist ihm das Unternehmen zu besonderem Dank verpflichtet“, sagte Tom Enders. „Alexander Reinhardt bringt tiefe und vielfältige Erfahrungen aus Streitkräften, Öffentlichkeitsarbeit und Industrie mit, davon fast ein Jahrzehnt in Führungsfunktionen bei EADS. Damit verfügt er über beste Voraussetzungen, die Beziehungen von EADS mit den politischen Entscheidungsträgern in Berlin erfolgreich zu pflegen.“

Reinhardt war seit 2009 Leiter Corporate Media Relations und damit verantwortlich für die weltweiten Medienaktivitäten von EADS. Diese Aufgabe wird er noch bis zum 31. Juli weiter wahrnehmen. Zuvor war Reinhardt 2008 Leiter Internal & Online Communications bei EADS und leitete von 2003 bis 2007 die Kommunikation der damaligen EADS-Sparte “Verteidigung und Sicherheit”. 1998 bis 2003 war er Leiter der Abteilung Public Relations bei Krauss-Maffei Wegmann. Der ausgebildete Offizier der Gebirgsjägertruppe mit Einsatzerfahrung ist Diplom-Staatswissenschaftler und Major der Reserve.

Über EADS
EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 49,1 Mrd. im Jahr 2011 und mehr als 133.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

Text und Foto: EADS

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert