hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Frankreich bestellt Airbus-Tankflugzeuge vom Typ A330 MRTT

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

6--A330-MRTT-Refuelling-F-16-Foto-Airbus

Mehrjähriges Programm sieht Beschaffung von zwölf Maschinen vor

20. November 2014 – Das französische Verteidigungsministerium hat Airbus Defence and Space mit der Lieferung von zwölf modernen Luftbetankungsflugzeugen des Typs A330 MRTT (Multi-Role Tanker Transport) für die französischen Luftstreitkräfte beauftragt. Die erste Auslieferung ist für 2018, die zweite für 2019 vorgesehen; anschließend sollen im Jahresrhythmus ein bis zwei weitere Auslieferungen folgen.

Der zwischen der französischen Beschaffungsbehörde DGA (Direction Générale de l’Armement) und Airbus Defence and Space ausgehandelte Vertrag liegt nun bei der französischen Regierung zur offiziellen Auftragserteilung vor. Der Auftrag umfasst die Entwicklung und Qualifikation der speziell auf die französischen Bedürfnisse zugeschnittenen Konfiguration sowie die dazugehörigen Support- und Trainingssysteme, darunter Ersatzteile, Bodenunterstützungsgeräte, Schulungsausrüstung und einen fünfjährigen In-Service-Support, beginnend ab der ersten Auslieferung.
Frankreich ist damit der sechste Staat, der sich für die A330 MRTT entschieden hat. Australien, Saudi-Arabien, Singapur, die Vereinigten Arabischen Emirate und Großbritannien haben bereits insgesamt 34 Flugzeuge bestellt. In Indien und Katar laufen derzeit letzte Vertragsverhandlungen über die Lieferung von sechs beziehungsweise zwei Maschinen. Aktuell stehen insgesamt 22 A330 MRTT im Dienst, die sich in jüngsten alliierten Kampfeinsätzen bewährt haben. Die A330 MRTT hat seit ihrer Markteinführung alle großen Tankflugzeug-Ausschreibungen außerhalb der USA gewonnen.
„Die französischen Luftstreitkräfte haben eine enorme Erfahrung im Bereich Luftbetankung und kennen die kritischen Erfolgsfaktoren. Die Entscheidung für die A330 MRTT ist deshalb eine große Ehre für uns,“ sagte Domingo Ureña Raso, Executive Vice President Military Aircraft bei Airbus Defence and Space. „Dass Frankreich als langjähriger Nutzer unserer Transportflugzeuge auch bei diesem Auftrag auf uns vertraut, macht uns besonders stolz.“
Die A330 MRTT der französischen Streitkräfte wird mit Rolls-Royce-Triebwerken vom Typ Trent 700 sowie mit Unterflügeltanks mit Schlauch und Fangtrichter in Kombination mit dem Betankungsauslegersystem ARBS (Air Refuelling Boom System) ausgerüstet. Sie lässt sich in verschiedenen Auslegungen konfigurieren, darunter für den Transport von bis zu 271 Passagieren oder für die medizinische Evakuierung, etwa in Konfiguration mit dem französischen Intensivstationsmodul MORPHEE, die den Transport von zehn Patienten und 88 Passagieren ermöglicht.
Die hochmoderne A330 MRTT von Airbus Defence and Space ist derzeit das weltweit einzige strategische Mehrzwecktank- und -transportflugzeug der neuen Generation, das tatsächlich verfügbar und flugbereit ist. Die große Treibstoff-Basiskapazität von 111 Tonnen der erfolgreichen Verkehrsmaschine A330-200, auf der sie basiert, ermöglicht es der A330 MRTT, hocheffiziente Luftbetankungsmissionen ohne zusätzliche Treibstofftanks durchzuführen. Die A330 MRTT wird mit verschiedenen bewährten Luftbetankungssystemen angeboten, darunter der hochmoderne Betankungsausleger ARBS von Airbus Defence and Space und/oder zwei Unterflügeltanks mit Schlauch und Fangtrichter und/oder das Rumpfbetankungssystem FRU. Dank ihrer großen Rumpfbreite kann die A330 MRTT zudem als reines Transportflugzeug mit einer Kapazität von bis zu 300 Personen bzw. einer Nutzlast von bis zu 45 Tonnen eingesetzt werden. Darüber hinaus ist es jedoch auch möglich, die A330 MRTT für medizinische Evakuierungsmissionen (MedEvac) umzurüsten – in dieser Konfiguration können bis zu 130 Tragen in der Maschine transportiert werden.

Text und Foto: Airbus Defence and Space
http://militaryaircraft-airbusds.com

 

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert