hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

HERKULES bloggt…

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

 

3093-BWI-Herkules-Blog-ScreenshotNeuer Blog zu IT-Projekt HERKULES auf www.herkules-fakten.de 

Meckenheim, 18. August 2014: Auf der Internetseite www.herkules-fakten.de startet die BWI, der IT-Dienstleister der Bundeswehr, ab 18. August 2014 einen eigenen Blog zum IT-Projekt HERKULES. In diesem lassen BWI-Autoren Interessierte hinter die Kulissen von Europas größter öffentlich-privater Partnerschaft blicken. Thematische Schwerpunkte werden Geschichten rund um das IT-Projekt bilden. Welche Menschen stehen hinter dem Projekt, wie war der bisherige Verlauf, welche Entwicklungen in der IT könnten auch für die Bundeswehr interessant werden. Der Blick geht nicht nur zurück, sondern richtet sich nach vorne. Regelmäßig wird der Blog um neue Beiträge erweitert werden. Zum Start schreiben erst einmal Autoren der BWI die Blogposts, für die Zukunft sind auch Beiträge von Gastautoren möglich.
BWI – strategischer Partner für die Informations- und Kommunikationstechnik der Bundeswehr
Der BWI Informationstechnik GmbH wurde Ende 2006 gegründet, um das IT-Projekt HERKULES zu realisieren. Zusammen mit der BWI Systeme GmbH und der BWI Services GmbH bildet sie den BWI Leistungsverbund. Heute arbeiten rund 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der größten öffentlich-privaten Partnerschaft Europas. Seit Mitte 2012 befindet sich das Projekt im sogenannten Zielbetrieb. In den vergangenen Jahren hat die BWI das nichtmilitärische IT-System der Bundeswehr konsolidiert, zentralisiert und modernisiert und betreibt heute eine leistungsfähige IT- und Telekommunikations-Infrastruktur nach definierten Service Level Agreements für die Bundeswehr. So hat der IT-Dienstleister der Bundeswehr eine wesentliche Voraussetzung geschaffen, damit die Bundeswehr zukunftsfähig bleibt.

Text und Abbildung: BWI
www.bwi-it.de

 

Verwandte Themen: