hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Mobiles System von Sagittarius Evolution an KSK übergeben – Wirkmittel 90mm erste kabellose Simulationswaffe des Small Arms Trainer

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Thales Deutschland Mobiles System Wirkmittel 90 1Ditzingen, 18. Januar 2016 – Als erster Kunde weltweit erhielt das Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr von Thales Deutschland die mobile Version des Small Arms Trainer Sagittarius Evolution, eine Weiterentwicklung des bei der Bundeswehr eingeführten AGSHP (Ausbildungsgerät Schießsimulator Handwaffen/Panzerabwehrhandwaffen). Erstmalig kommt in diesem Schießsimulator mit dem Wirkmittel 90mm ein kabelloses Simulationseingabegerät zum Einsatz. Damit ist der Simulator von Thales Deutschland noch vor Auslieferung des Waffensystems an die Truppe einsatzbereit und ermöglicht den Soldatinnen und Soldaten des KSK eine realitätsnahe Ausbildung mit dieser neuen Handwaffe.

“Die fristgerechte Auslieferung des mobilen Schießsimulators für das Wirkmittel 90mm ist für uns ein wichtiger Meilenstein in der rund vierjährigen Entwicklungszusammenarbeit mit den beteiligten Industrieunternehmen zur Einführung des neuen Waffensystems und zur Ausbildung an diesem System”, erläutert Bernhard Kemp, stellvertretender Projektleiter im Referat K4.1 – Flugkörper Luft-Boden, Abwurfmunition, Panzerabwehrsysteme – des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw). Mit dieser Einführung des Simulationssystems als Trainingsmittel steht nicht nur die detailgetreue Nachbildung der Bedienung des Feuerleitvisiers im Vordergrund, sondern auch die Abbildung der unterschiedlichen Munitionssorten (ASM, Spreng, Leucht, Rauch) mit den jeweiligen sortentypischen Zündmodi und deren Wirkungsweise im Ziel.

“Durch die frühzeitige Einbindung von Thales Deutschland in die Entwicklung des Wirkmittel 90 mm konnten wir unseren Simulator sukzessive an das Design des neuen Waffensystems anpassen, was der Entwicklungszeit deutlich zugutegekommen ist”, ergänzt Stefan Wey, Head of Training & Simulation Domain bei Thales Deutschland. “Wir freuen uns sehr, dass die Ausbildung beim Kommando Spezialkräfte noch vor Auslieferung der Waffe beginnen kann”, so Wey weiter. 

Das mobile System ist die kleinste und mobilste Variante der neuesten Thales Simulationsplattform für Handfeuerwaffen Sagittarius Evolution. Es bietet die Möglichkeit zur Schieß- und Missionsausbildung von bis zu zwei Auszubildenden gleichzeitig. Das mobile System ist in gehärteten Rollcontainern verbaut und verfügt über eine kabellose Ausbilderstation auf einem Notebook. Bedingt durch die Bauweise kann das System innerhalb von 15 Minuten durch zwei Personen aufgebaut und in Einsatzbereitschaft versetzt werden. Darüber hinaus sind – mit Ausnahme eines Raumes, der sich abdunkeln lässt – keinerlei infrastrukturellen Anforderungen zu berücksichtigen. Lediglich ein Platzangebot von 5×3 Meter bei einer Raumhöhe von mind. 2,50 Meter muss zur Verfügung stehen.

Thales Deutschland Mobiles System Wirkmittel 90 2

Über das Wirkmittel90 mm
Das Wirkmittel 90mm ist ein rund zehn Kilogramm leichtes Waffensystem, welches über einen programmierbaren und sehr effektiven Gefechtskopf gegen verschiedene Zielspektren für Kampfentfernungen bis 1.200 Metern verfügt. Die Handwaffe ist gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge, Feldstellungen und Ziele hinter Deckungen wirkungsvoll einsetzbar. Mit seinem multifunktionalen Gefechtskopf, der leichten Bedienbarkeit und dem geringen Gewicht ist das Wirkmittel 90 mm für alle militär-taktischen Erfordernisse von Infanterieeinheiten geeignet. Die hohe Ersttrefferwahrscheinlichkeit auf entfernte Ziele ist mit Hilfe des abnehmbaren Feuerleitvisiers Dynahawk möglich. Mit Hilfe dieser Visiereinheit werden dem Schützen unter anderem die Entfernung zum Ziel sowie andere relevante Daten im Sichtfeld angezeigt. Das Feuerleitvisier bietet die Möglichkeit der Adaption von zusätzlichen Nachtsichtgeräten.

Über Sagittarius Evolution
Mit dem mobilen System von Sagittarius Evolution beweist Thales Deutschland seine Kompetenz bei der Entwicklung und Fertigung von modularen und flexiblen Systemarchitekturen. Die Produktfamilie Sagittarius Evolution unterstützt sowohl die Basisschießausbildung als auch taktisches Training, wie zum Beispiel. “Judgemental Training” von Fortgeschrittenen. Durch die Vernetzungsfähigkeit aller Varianten der Produktfamilie lässt sich das Zusammenwirken von unterschiedlichen Teams innerhalb komplexer Missionen trainieren. Beispiele hierfür sind die Ausbildung von “Doorgunnern” bei der Überwachung und Unterstützung von Straßenkonvois oder das Zusammenspiel eines Marinehubschraubers mit “Doorgunnern” im Verbund mit einem Speedboat. Aufgrund der Verwendung neuester Grafiktechnik inklusive intuitiver Bedienung des Ausbildungssystems sowie der überaus verlässlichen und wartungsarmen Simulationseingabegeräte kann sich der Ausbilder voll auf seine Ausbildung und die Erreichung der Ausbildungsziele konzentrieren. Thales Deutschland unterstützt darüber hinaus mit den bekannten und überaus bewährten kundenspezifischen Wartungskonzepten, um eine sehr hohe Systemverfügbarkeit sicherzustellen. Aufgrund der geringen Auf- und Abbauzeiten ist das System vielfältig bei Militär und Polizei einsetzbar.

Über Thales
Thales ist ein weltweit führender Technologiekonzern in den Märkten Luft- und Raumfahrt, Transport sowie Verteidigung und Sicherheit. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 13 Milliarden Euro und beschäftigte 61.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 56 Ländern. Thales verfügt mit seinen über 20.000 Ingenieuren und Forschern über die einzigartige Fähigkeit, Produkte, Systeme und Dienstleistungen zu konzipieren, zu entwickeln und zu installieren, die den komplexesten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Thales hat eine herausragende internationale Präsenz und verfügt weltweit über zahlreiche Niederlassungen, welche eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden vor Ort ermöglichen.

www.thalesgroup.com

© Thales Deutschland

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert