hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Namensgebung für die zweite A400M der französischen Luftwaffe

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

DSC 8033v4
Tououse/Frankreich – Am 22. Januar 2014 hat die zweite A400M, die am 13. November 2013 an die französische Luftwaffe ausgeliefert wurde, den Namen „Ville de Toulouse“ im Rahmen einer Zeremonie am Airbus-Auslieferungszentrum in Toulouse erhalten. Die Zeremonie fand in Gegenwart des französischen Ministers für Veteranangelegenheiten, Kader Arif, des Bürgermeisters der Stadt Toulouse, Pierre Cohen, des CEO von Airbus, Fabrice Bregier und des Head of Airbus Military – Defence and Space, Domingo Urena-Raso.

Airbus Defence and Space ist eine Division der neu gebildeten Airbus Group, in der die Geschäftsaktivitäten von Cassidian, Astrium und Airbus Military seit Beginn des Jahres zusammengeführt wurden. Die neue Division ist Europas Nummer eins im Verteidigungs- und Raumfahrtbereich sowie das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen weltweit und zählt zu den zehn größten globalen Rüstungsunternehmen. Airbus Defence and Space beschäftigt circa 40,000 Mitarbeiter.

www.airbusdefenceandspace.com

 

Verwandte Themen: