hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

TOUGHBOOK 40 Military von Panasonic und roda computer

Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Speziell für das Militär entwickelt, individuell an jede Mission angepasst

Wiesbaden, 15.08.2023 – Im Zuge der erweiterten Kooperation zwischen der Panasonic Connect GmbH und der roda computer GmbH ist die TOUGHBOOK Military 40 Lösung entstanden. roda computer realisiert dabei eine große Bandbreite an modularen Konfigurationsoptionen sowie maßgeschneiderten Anpassungen der Panasonic TOUGHBOOK Hardware für den Einsatz in militärischen Fahrzeugen. Die Anforderungen an militärspezifische IT-Lösungen sind so vielseitig wie die Einsätze selbst: Jede Einheit und jede Mission bewegt sich an unterschiedlichen Einsatzorten und dabei nicht selten in rauen Umgebungen oder bei extremer Witterung. Auch unter diesen Bedingungen ist eine zu 100 % zuverlässige und sichere mobile IT für Verteidigungskräfte unverzichtbar und missionskritisch. Mit dem TOUGHBOOK 40 Military stellen Panasonic und roda computer Verteidigungskräften eine solche Lösung bereit. Sie wurde speziell für den Einsatz in militärischen Fahrzeugen und die individuellen Anforderungen sowie Sicherheitsbestimmungen des Militärsektors entwickelt. Handelsübliche Notebooks, die für die Nutzung am Schreibtisch zertifiziert sind, erfüllen diese Voraussetzungen nicht. Ihnen fehlen sowohl die nötige Robustheit und Sicherheitsvorkehrungen als auch Sonderschnittstellen, zum Beispiel für eine sicherheitsrelevante Kommunikation.

Foto © Panasonic

„Mit der Digitalisierung ist die Nachfrage nach mobiler IT im Militärkontext gestiegen. Gleiches gilt für die Anforderungen an diese sowie an die Hardware-Entwickler: Nutzer und Entscheider wünschen sich mehr Leistung, robustere und kompaktere sowie intelligentere Geräte mit Sonderschnittstellen und sicheren Verbindungen für die unterschiedlichsten Einsatzszenarien. Leicht modifizierbare Geräte mit standardisierten Schnittstellen sind in diesem Kontext kostengünstiger und ideal für mögliche Anwendungen in der Zukunft aufgestellt“, sagt Florian Aschmoneit, CTO bei roda computer.

Bewährtes wird noch flexibler

Die TOUGHBOOK 40 Military Lösung basiert auf dem bewährten TOUGHBOOK 40 von Panasonic. Dieses wurde von Grund auf für den Einsatz im Verteidigungssektor entwickelt. Es ist staub- und wassergeschützt nach IP66 und nach Militärstandards getestet (MIL-STD810H). Es übersteht Stürze aus bis zu 180 cm Höhe und ist widerstandsfähig gegenüber Stößen, Vibrationen sowie Betriebstemperaturen zwischen -29 und +63°C. Die Akkulaufzeit beträgt dank Hot-Swap-Funktion bis zu 36 Stunden. Bei Bedarf lassen sich mit dem Tarnmodus alle Funk- und Display-Funktionen sofort abschalten.

Foto © Panasonic

Mit der TOUGHBOOK 40 Military Lösung erweitert roda computer das vielseitige 14‘‘ Full ruggedized Notebook mit Windows 11 Pro dank seiner flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten. Der Prototyp des TOUGHBOOK 40 Military bietet MIL-LAN für eine Ethernet-Schnittstelle für die Kommunikation mit anderen Systemen, MIL-DVI für die externe digitale Anzeige an externen Displays oder Monitoren sowie zwei USB 2.0-Schnittstellen für periphere Geräte. Je nach Kundenanforderung lassen sich weitere Schnittstellen umsetzen, zum Beispiel Can Bus, MIL-DP, MIL-VGA oder USB 3.0.

Video © Panasonic

Die zusätzlichen Schnittstellen werden auf militärischen Steckern ausgeführt, die bei Bedarf auf einem einzigen Stecker zusammengeführt werden können und zudem eine optimierte EMV-Anbindung ermöglichen. Sie sind fest im TOUGHBOOK 40 integriert, sodass diese auch in unübersichtlichen Situationen und bei Erschütterungen im Fahrzeug verfügbar bleiben. Ebenso sind sie robust gegen Stürze, Staub, Feuchtigkeit und Vibration. Im Gegensatz zu Standardschnittstellen handelsüblicher Geräte sorgen die robusten und langlebigen militärischen Stecker mit optimierten Steckzyklen für weniger Ausfälle. Die Bajonett- oder Schraubstecker sind auch mit Handschuhen schnell sowie leicht anzuschließen und bleiben auch bei Vibrationen im Fahrzeug stabil gesteckt.

Starke Partnerschaft auf Augenhöhe für ideale Lösungen

Panasonic und roda verbindet eine langjährige Kooperation und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die in verschiedenen Großprojekten entstanden ist. Seit Juni 2022 wird sie mit Fokus auf den kundenspezifischen Einsatz der TOUGHBOOK Geräte in militärischen Fahrzeugen erweitert fortgeführt. In diesem Zuge ist nun die TOUGHBOOK Military 40 Lösung entstanden. Die roda computer GmbH arbeitet seit 30 Jahren an der ständigen Optimierung und kundenspezifischen Anpassung robuster (full-rugged) Informationstechnologie für die Verteidigungsindustrie. Die bewährten Panasonic TOUGHBOOK Geräte stehen für sofort einsatzbereite, mobile IT, auf die internationale Verteidigungsorganisationen vertrauen und die nach strengsten Militärstandards auf Robustheit, Sicherheit und Zuverlässigkeit getestet sind.

„Panasonic und roda computer unterstützen sich durch ihre langjährige Erfahrung gegenseitig und tauschen sich zur Entwicklung von modernsten Lösungen intensiv bis hin zu den Entwicklungsabteilungen aus. Mit militärspezifischen Lösungen wie dem TOUGHBOOK 40 Military bietet die Kooperation zwischen roda computer und Panasonic Organisationen aus den Bereichen Sicherheit und Verteidigung europaweit neue, flexible und zukunftsgerichtete Nutzungsmöglichkeiten von mobiler IT“, sagt Patrick Muff, Manager Public DACH, CEE, Türkei bei Panasonic TOUGHBOOK.

Mehr zum TOUGHBOOK 40 Military lesen Sie im Blog: eu.connect.panasonic.com/de/de/blog/tougher-begleiter-fuer-jede-mission-das-toughbook-40-military

Weitere Informationen finden Sie unter www.roda-computer.com und eu.connect.panasonic.com/de/toughbook.

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert