hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Train to Perform: Rheinmetall präsentiert auf der I/ITSEC moderne und innovative Simulations- und Trainingslösungen

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Advertisement
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Düsseldorf, 28. November 2016 – Unter dem Motto „Train to perform – Land, Air, Sea, Joint“ präsentiert Rheinmetall vom 28. bis zum 30. November 2016 auf der Fachmesse I/ITSEC 2016 in Orlando innovative Lösungen aus dem Bereich Simulation und Training. Eine Premiere ist der weltweit erste Fahrsimulator, der High-End-Simulationstechnologie aus dem Hause Rheinmetall mit handelsüblicher Visualisierungssoftware verbindet. Dieser Demonstrator ermöglicht es, komplexes Verkehrsaufkommen und -verhalten in urbanen Gebieten zu simulieren und mit einer hochrealistischen Darstellung zu kombinieren. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Live-Simulation. So stellt der Geschäftsbereich Simulation & Training der Rheinmetall Defence Electronics unter anderem sein vielseitiges modulares System LEGATUS vor. LEGATUS unterstreicht die führende Position Rheinmetalls bei der Entwicklung zukunftsträchtiger Live-Simulationstechnologie mit drei wesentlichen Eigenschaften: tough, independent, smart. Tough – weil sich die Technologie selbst unter den härtesten Umweltbedingungen einsetzen lässt. Independent – weil Kunden dank drahtloser und mobiler Trainingslösungen unabhängig von fester Infrastruktur sind. Smart – weil intelligente und moderne IT-Lösungen für eine effektive und realitätsnahe Ausbildung genutzt werden.

Live MOUT training 1 klein

Besucher der I/ITSEC können sich weiterhin über maßgeschneiderte und leistungsfähige Lösungen wie die Simulationstechnologie für das Transportflugzeug Embraer KC390, den Frachtladeraumsimulator Cargo Hold Trainer Enhanced (CHT-E) für das Transportflugzeug A400M oder moderne Gefechts- und Schießausbildungssimulatoren für den Kampfpanzer Leopard 2 informieren. Natürlich steht Rheinmetall auch für Fragen zu allen anderen Aktivitäten im Bereich Simulation und Training bereit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch unseres Standes 1000 in der Halle A2 auf der I/ITSEC 2016 in Orlando!

© www.rheinmetall-defence.com

Verwandte Themen: