hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Alle Kompetenzen unter einem Dach!

Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Das Luftfahrtamt der Bundeswehr fasst die fachliche Verantwortung für die Sicherheit im militärischen Flugbetrieb in Deutschland zusammen. Die 450-köpfige Dienststelle in Köln-Wahn wurde am 7. Januar 2015 offiziell in Dienst gestellt. Sie untersteht direkt dem Generalinspekteur der Bundeswehr. Seit Juli 2018 wird sie von Generalmajor Günter Katz geführt. Er war zuvor Kommandeur Fliegende Verbände im Luftwaffentruppenkommando und u.a. Kommodore des Jagdgeschwaders 73 „Steinhoff“.

200520 AC Pilot web

Foto: LuFABw

„Wir erleben in der militärischen Luftfahrt derzeit einen deutlichen Wandel hin zu einem immer intensiveren Betrieb im multinationalen Rahmen“, erläutert Katz. „Als ein prominentes Beispiel kann ich unseren geplanten Einsatz der C-130 Herkules nennen, die wir in Kürze gemeinsam mit Frankreich betreiben werden. Weitere Beispiele sind unsere neue Tanker- bzw. Transporterflotte in den Niederlanden, oder auch der immer intensivere internationale Flugbetrieb gemeinsam beschaffter Luftfahrzeuge, wie beispielsweise der Eurofighter oder der Airbus A400M. Hierbei gilt es, größtmögliche Synergien zu gewinnen.“

Das Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hardthöhenkurier, die diese Woche erscheint.

 

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert