hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Airbus stellt 1500. Zieldarstellungs-Drohne fertig

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Friedrichshafen, 28. April 2017 – Airbus hat die 1500. Zieldarstellungs-Drohne (Do-DT Direct Target) am Standort Friedrichshafen fertiggestellt und wird diese in Kürze im Rahmen eines Auftrages der Bundeswehr einsetzen. Seit 2002 fertigen und betreiben rund 40 Mitarbeiter des Bereichs „Target Systems & Services“ Zieldarstellungsdrohnen für Training und Bewertung von Waffensystemen und zugehörigen Einheiten.‎

 c Airbus Defence and Space klein

Kunden sind Streitkräfte auf der ganzen Welt. Sie nutzen die Flugzieldarstellung meist als Full-Service Modell. Bei einer Flugkampagne bringt Airbus Material und Personal an den Einsatzort, baut Startgeräte und Bodenkontrollstationen auf und macht die Drohnen startklar. Die eigentlichen Flüge werden nach Kundenwünschen geplant und durchgeführt. Die Drohnen simulieren verschiedene Bedrohungsszenarien wie beispielsweise durch Flugzeuge, andere Drohnen oder Marschflugkörper. Die Bekämpfung dieser Bedrohungen kann dann mit scharfem Schuss geübt werden. Jährlich führt Airbus etwa zehn solcher Flugkampagnen mit 150 bis 200 Flügen durch.

© www.airbus.com

Verwandte Themen:

Einen Kommentar abschicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert