hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

ARTS auf der AIRTEC 2016

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Dresden, 15. Oktober 2016 – Vom 25. bis 27. Oktober findet die 11. Zuliefermesse für die Luft- und Raumfahrt auf dem Messegelände in München statt. ARTS ist auch in diesem Jahr am bavAIRia Gemeinschaftsstand (Stand D 37) vertreten. Mehrere tausend Besucher aus der ganzen Welt, darunter viele Vertreter großer Luft- und Raumfahrtkonzerne werden erwartet. Neu ist, dass die Euromold – die Weltmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau, Design, Additive Fertigung und Produktentwicklung – erstmals räumlich und zeitlich parallel stattfindet. Der Messe-Zusammenschluss bewirkt Synergieeffekte, die den Unternehmen aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Werkzeug-, Modell- und Formenbau sowie der additiven Technologien neue Geschäftsmöglichkeiten und Kooperationen eröffnen, so die Messeveranstalter.

airtec2015 impression

„Das Besondere an der AIRTEC, wie wir finden, sind die sogenannten B-to-B-Meetings, bei denen Zulieferer und Hersteller sich gegenseitig kennenlernen und ihre Geschäftsbereiche sowie Innovationen präsentieren können.“, so Ralf Wagner, Corporate Sales Manager bei ARTS. Auf der Messe berichten die ARTS Fachexperten von Luft- und Raumfahrt-Projekten und Herausforderungen im Bereich Supply Chain Management, Production Services, Manufacturing & Engineering und Quality Management. ARTS präsentiert sich am Stand D 37 im bavAIRia Pavillion, dem Gemeinschaftsstand des regionalen Luft- und Raumfahrt-Verbandes.

© www.arts.aero

Verwandte Themen: